Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Newsletter „Kultur leben“

Kultur leben - Tipps für Kiel und die Region

Streitbarer Liedermacher: Konstantin Wecker

Streitbarer Liedermacher: Konstantin Wecker tritt zum Kieler-Woche-Abschluss am Sonntag auf der Krusenkoppel auf.

Liebe Leserinnen und Leser,

die Kieler Woche tobt munter weiter bis zum Sonntag - und allerorten ist viel Musik drin. Das muss nicht jedem an jedem Platz gefallen, aber wer den Überblick hat, der wird auch was Passendes finden. Und danach? Geht‘s weiter, auch wenn die Kieler Oper sich in bis zum sommerlichen Aufschlag mit „Carmen“ auf dem Rathausplatz vorerst verabschiedet hat und Schauspiel und Werftpark-Theater ins Saisonfinale gehen.

Jazz Baltica zeigt bereits an diesem Wochenende in Timmendorfer Strand mit einem prallen Programm Flagge. Und in gut einer Woche startet das Schleswig-Holstein Musik Festival mit wieder über 200 Konzerten im ganzen Land durch. Der Kultursommer im Norden hat viel zu bieten - und Corona kann im dritten Jahr Kreativität und Tatendrang der Veranstalter nicht mehr bremsen.

Sehenswert

Eine ungewöhnliche Kombi bietet ein Open Air am Freitag (20 Uhr) auf dem Kieler Rathausplatz: Classic meets Pop - mit Conchita Wurst. Thomas Neuwirth als bärtige Diva bringt neben bekannten Hits sogar zwei brandneue Songs mit. Und Benjamin Reiners dirigiert zum Wurst-Genuss seine Philharmoniker.

Das Wandelkonzert mit einigen Kieler Philharmonikern im Hof-Theater, Danger Dan auf der Krusenkoppel, die Kieler Kultband Tiffany auf der Rathausbühne, und als Finale bei „Gewaltig leise“ Konstantin Wecker auf der Krusenkoppel - das nur ein paar Termine aus dem üppigen Bühnenprogramm der letzten drei Kieler-Woche-Tage. Wir helfen beim Überblick.

 

Hörenswert

Und mitten im Kieler Trubel gibt es dann auch noch die leiseren Töne: So geht es etwa am Sonntagnachmittag in Kiels Ansgarkirche um Liebe, Leid und Freude, wenn ab 17 Uhr der Frauenchor des Palestrina-Ensembles Kiel Sätze von Palestrina, Telemann, Bach, Mendelssohn, Gounod, Rheinberger, Casals und Chilcott singt. Andreas Koller begleitet am Klavier und hat die Leitung.

 

Lesenswert

Wer mal ganz abtauchen will: Skizzen und Studien aus dem Bestand der Landesbibliothek sind dazu geeignet, zu einer außergewöhnlichen künstlerischen Wanderung durch Kiel und Schleswig-Holstein einzuladen. Die oft nur locker hingeworfenen Bilder von Adolf Burmester und Friedrich Ernst Wolperding erzählen auf ihre ganz eigene Art Regional-Geschichte. Im Kontext der Digitalisierungsarbeiten in der Landesbibliothek haben Julia Buchholz und Henning Repetzky sie zu einem Buch zusammengefasst - allemal geeignet, um neugierig zu machen auf die umfangreiche landesgeschichtliche Sammlung.

 

Beachtenswert

Reichhaltig sind die „Facetten eines Bauhaus-Künstlers“ in und aus Kiel, die das Künstlermuseum Heikendorf in seiner aktuellen Ausstellung präsentiert. Dem Maler und Grafiker Karl Peter Röhl (1890 bis 1975) ist eine umfassende Retrospektive gewidmet. Kurator Michael Siebenbrodt sieht in Röhls Werk die europäische Avantgarde vereint. Und damit hat eine größere Bekanntheit verdient.

 

Freizeitwert

Ben Siebenrock ist vor gut vier Jahren in Kiel gestorben. Im Steinpark Warder wird die Erinnerung an den Bildhauer wach gehalten. Über 40 Großskulpturen des Koblasa-Schülers sind in der Open-Air-Galerie auch in diesem Sommer wieder in kostenlosen Führungen an jedem ersten Sonntag im Monat zu betrachten - ein lohnendes Ausflugsziel.

 

Mehr Lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews.

Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

 

Ein inspirierendes Wochenende wünscht Ihnen

Ihr

Konrad Bockemühl,

KN-Kulturchef

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

Abonnieren Sie auch

Post aus dem Newsroom: Der Newsletter der KN-Chefredaktion. Montag bis Freitag. Immer gegen 17 Uhr die Top-News des Tages. Hier abonnieren.

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren.

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren.

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren.

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Mehr aus Kultur regional