Newsletter „Kultur leben“

Kultur leben - Tipps für Kiel und die Region am 18. August

Ende einer Vormittagsprobe zur Kieler Sommeroper „Carmen“ auf dem Rathausplatz: GMD Benjamin Reiners (li.) bespricht sich am Bühnenrand noch schnell mit der Sängerin der Titelpartie, Anastasia Boldyreva, und Operndirektor Reinhard Linden.

Ende einer Vormittagsprobe zur Kieler Sommeroper „Carmen“ auf dem Rathausplatz: GMD Benjamin Reiners (li.) bespricht sich am Bühnenrand noch schnell mit der Sängerin der Titelpartie, Anastasia Boldyreva, und Operndirektor Reinhard Linden.

Liebe Leserinnen und Leser,

jetzt steht sie unmittelbar bevor, die Sommeroper-Premiere auf dem Kieler Rathausplatz. Operndirektor Reinhard Linden hat, das kann man schon vorab sagen, einmal mehr erstaunliche Stimmen an die Förde gelockt. Und das Wetter scheint mitzuspielen. Schließlich braucht Bizets Opernhit „Carmen“ ein bisschen Sommerfeeling für den Schauplatz Sevilla. Ansonsten wird die Aufführungsserie mit dem ausgeweiteten Public Viewing wieder ein schönes „Wir-Gefühl“ in Stadt und Region bewirken, was vielleicht nach oder zumindest in der Endschleife der Corona-Jahre von großer Bedeutung ist.

 

Sehenswert

... ist unbedingt das Wohn- und Atelierhaus vom expressionistischen Maler Emil Nolde in Seebüll. Noch bis Ende Oktober ist das frisch renovierte und museumstechnisch neu erschlossene Gebäude ganz „pur“ zu besichtigen, während die ebenfalls lohnende Jahresausstellung nebenan im modernen Begrüßungszentrum zu genießen ist. Wer schnell ist, erlebt außerdem den Staudengarten drumherum noch in voller Blüte!

 

Hörenswert

... sind garantiert die Stimmen für die Hauptpartien in der Kieler Sommeroper „Carmen“. Den Tenor (für den Don José) haben wir gerade für seinen überaus beachtlichen Otello am Kieler Opernhaus bejubelt. Und die Mezzosopranistin (für die Titelpartie) war schon gut genug für die Arena di Verona - zentrale Pilgerstätte für Oper Open Air.

 

Liebenswert

... sind die Bemühungen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, seinen vorerst letzten Komponistenschwerpunkt möglichst vielgestaltig zu präsentieren. In Sachen Johannes Brahms erlebt man so entweder höchste Kunst mit ernsten Bezügen wie bei Elisabeth Leonskaja oder als schrägen Spaß wie bei der Crossover-Combo Uwaga! in Molfsee.

 

Beachtenswert

... ist die schonungslose Offenheit, mit der der musikalische Comedian Rainald Grebe im Interview über seine Pläne und seine lebensbedrohliche Erkrankung spricht: „Wenn ich keine Lieder mehr schreibe, hätte ich mich der Krankheit ergeben“, sagt er und plant in die Zukunft.

 

Freizeitwert

... hat und behält das Kino. Unsere kundigen Kolleginnen und Kollegen vom Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) sichten jede Woche das aktuelle Angebot und ordnen die anlaufenden Filme für Sie ein. Stefan Stosch empfiehlt beispielsweise die Bestsellerverfilmung „Der Gesang der Flusskrebse“.

 

Mehr Lesen mit dem +

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews.

Jetzt Probeabo starten

 

Service

Kreuzworträtsel | Sudoku | Podcasts | ePaper | Traueranzeigen | Ticketshop | KN Mediastore | Aktuelle Verkehrsinformationen

Ein kulturreiches Wochenende wünscht Ihnen

Ihr Christian Strehk, Kulturredakteur

 

Feedback und weitere Newsletter

Hat Ihnen dieser Newsletter gefallen - oder könnten wir aus Ihrer Sicht etwas besser machen? Schreiben Sie uns gerne Hinweise, Kritik und Lob an newsletter@kieler-nachrichten.de

Schön, dass Sie uns lesen!

 

Abonnieren Sie auch

Post aus dem Newsroom: Der Newsletter der KN-Chefredaktion. Montag bis Freitag. Immer gegen 17 Uhr die Top-News des Tages. Hier abonnieren.

Kiel mittendrin: Alle Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt direkt in Ihr Postfach - jeden Mittwoch gegen 19 Uhr. Hier abonnieren.

Holstein Kiel - Die Woche: Was ist bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Das wöchentliche Update - jeden Freitag. Hier abonnieren.

Schwarz auf Weiß - das THW-Update: Die Top-Nachrichten zum THW Kiel von unseren Reportern Merle Schaack und Tamo Schwarz - jeden Donnerstag in Ihr Postfach. Hier abonnieren.

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

Mehr aus Kultur regional

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen