Sieben Ideen zum Nachmachen

Schauriger Doppelpack: die besten Paarkostüme zu Halloween

Halloween eignet sich bestens, um sich gemeinsam mit seinem Partner oder seiner Partnerin oder auch einer Freundesgruppe eine Verkleidung auszudenken.

Halloween eignet sich bestens, um sich gemeinsam mit seinem Partner oder seiner Partnerin oder auch einer Freundesgruppe eine Verkleidung auszudenken.

Für die gruseligste Nacht des Jahres darf ein schaurig-schönes Kostüm auf gar keinen Fall fehlen – ob nun für eine Halloweenparty, einen gemütlichen Horrorfilmabend mit Freundinnen und Freunden oder beim Süßes-sonst-gibt’s-Saures-Gehen mit den Kindern. Wer in Begleitung unterwegs ist, denkt vielleicht über ein passendes Paarkostüm nach. Die besten Ideen dafür zeigen wir Ihnen hier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bonny und Clyde

Wie bereits für zahlreiche Filme und literarische Werke bietet das wohl berühmteste Gangsterduo auch für ein Halloweenkostüm die passende Vorlage. Verkleidet als Bonny und Clyde sind Sie und Ihr Partner oder Ihre Partnerin auch an Halloween unzertrennbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das beste daran ist: Sie können nahezu tragen, was Sie wollen. Ob modern interpretiert in Alltagskleidung oder originalgetreu in der Mode der 1930er-Jahre sind der Fantasie bei diesem Kostüm kaum Grenzen gesetzt. Unerlässlich jedoch sind die Pistolen und gegebenenfalls auch etwas Kunstblut.

Anna und Elsa aus Frozen

Auch nach fast zehn Jahren verzaubern die beiden Disney-Prinzessinnen noch Jung und Alt. Wieso also nicht die „Frozen“-Vorlage nutzen und sich als die beiden Schwestern Anna und Elsa verkleiden?

Der größte Unterschied der beiden Schwestern sind wohl die unterschiedlichen Haarfarben. Während Elsa einen langen, beinahe weißblonden geflochtenen Zopf trägt, hat Elsa in den Filmen ihre rot-braunen Haare häufig zu einem Kranz geflochten. Und auch die Outfits sind für ein authentisches Kostüm entscheidend: Elsa trägt meist ein eisblaues Kleid, während Anna dunkelgrüne oder lilafarbene Kleider bevorzugt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Sanderson-Schwester

Wer „Hocus Pocus“ gesehen hat, wird sie bereits aus der Ferne wiedererkennen: Winifred, Sarah und Mary Sanderson. Im Dreiergespann sind Sie mit diesen Kostümen sicherlich ein Blickfang.

Wer welche der Sanderson-Schwestern spielt, ist eigentlich nebensächlich. Wichtig sind vor allem einige Details: Bei Winifred dürfen die zerzausten roten Locken und die Hasenzähne nicht fehlen, Sarah sticht mit ihren weißblonden Haaren und dem dunklen Augen-Make-up hervor und Marys schwarze Haare und ihr schiefes Lächeln sind unverkennbar. Dazu tragen Sie am besten die klassischen Hexenkostüme: Schrille Kleider, zerrissene Strumpfhosen und für jede der drei Schwestern braucht es einen Hexenbesen.

Tinkerbell und Peter Pan

Was wäre Peter Pan ohne seine kleine Feenfreundin? Die Figuren aus dem Kinderbuch von J.M. Barrie eignen sich nicht nur hervorragend als Paarkostüm, sie können je nach Gruppengröße auch um weitere Charaktere wie Captain Hook, Daisy oder den treuen Hund Nana ergänzt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für den perfekten Peter Pan braucht es Kleidung in Waldfarben, zum Beispiel ein grünes Shirt und eine braune Hose. Wer Zeit und Lust hat, kann auch ein Gewand aus Blättern basteln. Ebenfalls ein Markenzeichen des Charakters: der Hut mit Feder. Die Tinkerbell trägt am besten ein grün glitzerndes Kleid und steckt die Haare zu einem hohen Dutt zusammen. Goldene oder transparente Fernflügen vervollständigen den Look.

Engel und Teufel

Gut und Böse treffen an Halloween unwillkürlich aufeinander. Warum das nicht auch als Kostüminspiration nutzen – in Form von Engel und Teufel?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ob mit dem besten Freund, der besten Freundin oder Partner oder Partnerin: Wer Engel und wer Teufel darstellt, spielt bei diesem Kostüm keine Rolle. Die unerlässlichen Accessoires sind Teufelshörner und -gabel für den einen sowie Heiligenschein und Flügel für den anderen Part.

Zombiebrautpaar

Dieses Paar hatte wohl kaum den schönsten Tag seines Lebens: Also Horrorbraut und Bräutigam verkleidet, erschrecken Sie mit Sicherheit den ein oder andere Partygast.

Schnappen Sie sich einen alten Anzug und ein zerschlissenes Brautkleid und toben Sie sich mit Kunstblut aus. Auch aufgemalte Wunden am Hals, Kopf oder den Armen sowie weiße Kontaktlinsen sorgen für einen schaurig-schönen Anblick.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alice und der verrückte Hutmacher

Ein weiteres unschlagbares Team sind Alice und der verrückte Hutmacher aus dem Klassiker von Lewis Carroll. Bunt, schrill und ein wenig unheimlich sind auch ihre Kostüme – und damit perfekt für das nächste Halloween.

Als Alice tragen Sie am besten ein blaues, berüschtes Kleid und bringe ihre Haare mit Löckchen und einer Schleife in Form. Der verrückte Hutmacher sollte vor allem eines tragen: einen großen, auffälligen Hut. Dazu können Sie zum Beispiel einen bunten Anzug und schrille Schuhe kombinieren. Farblich passen muss das Outfit ganz bestimmt nicht. Mit einer knallroten Perücke und künstlichen, roten Augenbrauen sowie dem richtigen Make-up ist ihr Kostüm dann perfekt.

Mehr aus Lifestyle

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen