Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 13° Regenschauer
Thema Abi-Jahrgang Corona

Abi-Jahrgang Corona

Anzeige

Alle Artikel zu Abi-Jahrgang Corona

Das Abitur haben sie geschafft: Xavier Puschke, Simona Drescher und Oguzhan Kalma richten ihre Blicke eigentlich schon in die Zukunft. Doch einige Fragen zu einem außergewöhnlichen Schuljahr sind noch offen geblieben. Die drei klären sie im Gespräch mit Bildungsministerin Karin Prien (CDU).

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.06.2021

Die ersten Abiturklausuren sind in Schleswig-Holstein bereits geschrieben. Dennoch wurde über Ostern erneut darüber diskutiert, wegen der Corona-Pandemie die Prüfungen in diesem Jahr notfalls ausfallen zu lassen. Drei Kieler Abiturienten sind dagegen.

Jördis Merle Früchtenicht 09.04.2021

Zum zweiten Mal schreibt ein Abiturjahrgang seine Klausuren unter Pandemie-Bedingungen. Zwar gab es in diesem Jahr weniger Hin und Her angesichts der Prüfungen, allerdings auch wesentlich mehr Distanzunterricht. Drei Kieler Abiturienten erzählen von ihren Vorbereitungen. Nervös sind sie alle.

Jördis Merle Früchtenicht 30.03.2021

Lockdown statt Freiheiten - Endlich 18 - und dann kam Corona

Jeder Jugendliche fiebert ihm entgegen: dem 18. Geburtstag. Die Volljährigkeit eröffnet neue Möglichkeiten, schafft Freiheiten – eigentlich. In Zeiten der Pandemie ist das anders: Drei Kieler Abiturienten erzählen, wie es ist, jetzt erwachsen zu werden - ohne Party, Nebenjob und Sport.

Dennis Betzholz 18.03.2021

Kieler Bildungskonferenz - Was Bildung aus Corona gelernt hat

Es dürfte wohl selten sein, dass der Ratssaal im Rathaus der Backstagebereich ist, während nebenan im Ratsherrenzimmer die Kabel zusammenlaufen. Doch für die Bildungskonferenz unter dem Motto „Bildung in Corona-Zeiten“, die jetzt von der Stadt Kiel organisiert wurde, ist genau das der Fall.

Jördis Merle Früchtenicht 02.03.2021

Simona Drescher pendelt jeden Morgen aus Flintbek mit dem Zug oder dem Bus zur Kieler Käthe-Kollwitz-Schule - selbst in diesen Tagen. Denn die Abiturientin hat täglich Präsenzunterricht. Was gut und was schlecht in der Schule läuft, erzählte sie KN-online. Wir begleiten sie bis zur Zeugnisvergabe.

Dennis Betzholz 11.02.2021

Die Zeit nach der Schule hat Xavier Puschke (18) schon durchgeplant, doch zunächst steht das Abitur an der Gemeinschaftsschule Friedrichsort an. Was gut und was schlecht in seinem Schulalltag läuft, erzählt er KN-online. Wir begleiten ihn bis zur Zeugnisvergabe.

Dennis Betzholz 11.02.2021

Abi-Jahrgang Corona - Wie gerecht ist Bildung im Lockdown?

Fehlende Sprachkenntnisse oder das Einkommen der Eltern können dazu beitragen, dass Schüler benachteiligt werden. Gerade seit Beginn der Pandemie wird die Bildungsungerechtigkeit besonders spürbar: Das sagen drei Kieler Abiturienten - und erzählen ihre persönlichen Geschichten.

Dennis Betzholz 11.02.2021

Oğuzhan Kalma ist Klassensprecher der Abiturklasse an der Gemeinschaftsschule Hassee. Der 19-Jährige sagt: "Mein Schulalltag ist ziemlich verwirrend." Was aus seiner Sicht gut und was schlecht in der Schule läuft, hat er KN-online erzählt. Wir begleiten ihn bis zur Zeugnisvergabe.

Dennis Betzholz 11.02.2021
1