Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ -1° Schneeregen
Thema Achterwehr

Achterwehr

Alle Artikel zu Achterwehr

Am 24. April wählen die Felder eine neue Gemeindevertretung. Erwartungsgemäß hat das Kieler Innenministerium per Erlass das bisherige Gremium zum 1. Februar aufgelöst, weil es auch nach sieben Monaten nicht in der Lage war, einen neuen Bürgermeister zu wählen – ein Novum im Lande.

Torsten Müller 28.01.2016

Der Felder Seegarten und der abgelegene Falkenhof in Brux werden für vier Jahre als Unterkünfte für Asylbewerber dienen. Die Verträge sind bereits geschlossen. Die Verwaltung hofft, damit für absehbare Zeit eine Lösung gefunden zu haben. Am 11. Februar ist ein Informationsabend für Bürger in Westensee im Bürgerhaus.

Torsten Müller 25.01.2016

Häufiger als 2015 will der Kreis Rendsburg-Eckernförde die Geschwindigkeit auf den Straßen messen, auch abends und an Wochenenden. Denn er hat mehr Personal dafür. Ein Kontrollschwerpunkt soll die Bundesstraße 77 in Rendsburg und Westerrönfeld vor den Tunneleinfahrten sein.

22.01.2016

Rendsburg Achterwehr vor der Pleite Bürger müssen mehr zahlen

Das Leben in Achterwehr wird teurer werden. Im Finanzausschuss wurde am Dienstag die Befürchtung laut, dass die Gemeinde mit ihrem Haushalt auf die Pleite zusteuere. Sie muss deshalb ihre Einnahmesituation verbessern, einer kräftigen Erhöhung der Kita-Gebühren stimmt der Ausschuss bereits zu.

Sven Janssen

Die Regenwasserkanalisation in Achterwehr ist in einem maroden Zustand, es besteht kurzfristig Handlungsbedarf. Über 520000 Euro werden die Maßnahmen die Gemeinde kosten. Knapp 250000 Euro kommen mittelfristig noch dazu. Die Bürger müssen mit einer Kostenbeteiligung rechnen.

Sven Janssen 15.01.2016

Das Thema Amtsarchiv ist in Achterwehr nicht erledigt. Nachdem eine Umsetzung in der alten Schule gescheitert war, sprach sich der Bauausschuss jetzt für eine Unterbringung auf dem Dachboden des Feuerwehrhauses aus. Die Gemeinde hofft auf Mieteinnahmen.

Sven Janssen 15.01.2016

Wo können in Achterwehr künftig noch Unterkünfte für Flüchtlinge gebaut werden? Der Bauausschuss der Gemeinde will fünf Grundstücke prüfen lassen. Darunter sind auch der Hundetrainingsplatz in Schönwohld und der Bereich rund um den Feuerlöschteich.

Sven Janssen 14.01.2016

Amt Achterwehr will die Unterkunft für Asylbewerber in Jägerslust erweitern. Die Bürger werden an der Entscheidung nicht beteiligt. Anwohner befürchten an dem Standort Isolation und Ghettobildung. Auch die Eltern des nahen Waldkindergartens sind beunruhigt.

Torsten Müller 13.01.2016

Melsdorf und Bredenbek warten noch immer auf den Anschluss ihrer Haltepunkte an den öffentlichen Nahverkehr. Dabei gibt es seit einem Jahr fünf neue Haltepunkte auf der Bahnstrecke Kiel-Rendsburg. Aber die Busanbindung der Bahnhöfe ist schlecht. So steigen die Fahrgastzahlen nicht.

Torsten Müller 11.01.2016

Wie kann Quarnbek die drohende Zahlungsunfähigkeit abwenden? Mit einer Radikalkur. In der Krisensitzung am Mittwoch sprach sich der Finanzausschuss beim Haushalt 2016 für eine 50-prozentige Ausgabensperre, höhere Steuern und Gebühren aus – den Quarnbekern stehen harte Zeiten ins Haus.

Torsten Müller 07.01.2016

Ein Ausbau des Amtsgebäudes in Achterwehr wird teuer. Architekten haben vier Bau-Varianten und diverse Kostenschätzungen vorgelegt. Eine Arbeitsgruppe soll nun zu einer Entscheidung kommen und den Weg vorgeben.

Torsten Müller 06.01.2016

Begeistert begrüßten tausende Bürger vor einem Jahr die Wiederinbetriebnahme von mehreren Bahnhaltepunkten zwischen Kiel und Rendsburg sowie Kiel und Eckernförde. Es könnten aber gern noch ein paar mehr Fahrgäste sein, die das Schienensystem nutzen. Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden.

Torsten Müller 01.01.2016
1 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30