Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
3°/ 1° Regenschauer
Thema Achterwehr

Achterwehr

Anzeige

Alle Artikel zu Achterwehr

Die Regenwasserkanalisation in Achterwehr ist in einem maroden Zustand, es besteht kurzfristig Handlungsbedarf. Über 520000 Euro werden die Maßnahmen die Gemeinde kosten. Knapp 250000 Euro kommen mittelfristig noch dazu. Die Bürger müssen mit einer Kostenbeteiligung rechnen.

Sven Janssen 15.01.2016

Das Thema Amtsarchiv ist in Achterwehr nicht erledigt. Nachdem eine Umsetzung in der alten Schule gescheitert war, sprach sich der Bauausschuss jetzt für eine Unterbringung auf dem Dachboden des Feuerwehrhauses aus. Die Gemeinde hofft auf Mieteinnahmen.

Sven Janssen 15.01.2016

Wo können in Achterwehr künftig noch Unterkünfte für Flüchtlinge gebaut werden? Der Bauausschuss der Gemeinde will fünf Grundstücke prüfen lassen. Darunter sind auch der Hundetrainingsplatz in Schönwohld und der Bereich rund um den Feuerlöschteich.

Sven Janssen 14.01.2016

Amt Achterwehr will die Unterkunft für Asylbewerber in Jägerslust erweitern. Die Bürger werden an der Entscheidung nicht beteiligt. Anwohner befürchten an dem Standort Isolation und Ghettobildung. Auch die Eltern des nahen Waldkindergartens sind beunruhigt.

Torsten Müller 13.01.2016

Melsdorf/Bredenbek - Busse machen Bogen um Bahnhöfe

Melsdorf und Bredenbek warten noch immer auf den Anschluss ihrer Haltepunkte an den öffentlichen Nahverkehr. Dabei gibt es seit einem Jahr fünf neue Haltepunkte auf der Bahnstrecke Kiel-Rendsburg. Aber die Busanbindung der Bahnhöfe ist schlecht. So steigen die Fahrgastzahlen nicht.

Torsten Müller 11.01.2016

Wie kann Quarnbek die drohende Zahlungsunfähigkeit abwenden? Mit einer Radikalkur. In der Krisensitzung am Mittwoch sprach sich der Finanzausschuss beim Haushalt 2016 für eine 50-prozentige Ausgabensperre, höhere Steuern und Gebühren aus – den Quarnbekern stehen harte Zeiten ins Haus.

Torsten Müller 07.01.2016

Ein Ausbau des Amtsgebäudes in Achterwehr wird teuer. Architekten haben vier Bau-Varianten und diverse Kostenschätzungen vorgelegt. Eine Arbeitsgruppe soll nun zu einer Entscheidung kommen und den Weg vorgeben.

Torsten Müller 06.01.2016

Neue Bahnhaltepunkte - Problem mit der Pünktlichkeit

Begeistert begrüßten tausende Bürger vor einem Jahr die Wiederinbetriebnahme von mehreren Bahnhaltepunkten zwischen Kiel und Rendsburg sowie Kiel und Eckernförde. Es könnten aber gern noch ein paar mehr Fahrgäste sein, die das Schienensystem nutzen. Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden.

Torsten Müller 01.01.2016

Im Kieler Westen fährt die Verwaltung bei einem Projekt auf Gegenkurs zu den Ortsbeiräten. Trotz der Ablehnung zweier Stadtteilgremien will die Stadt auf der Rendsburger Landstraße Radfahrstreifen auf der Fahrbahn markieren. Die Hasseer und Russeer fürchten mehr Unfälle auf der vielbefahrenen Straße.

Günter Schellhase 29.12.2015

Flüchtlinge in Felde - „Ich will etwas zurückgeben“

Gebrauchte Fernseher, Waschmaschinen, Fahrräder: Auf seinem Autoanhänger transportiert Madjid Bigdeli alles, um die frisch angekommenen Flüchtlinge in Jägerlust, der Unterkunft des Amtes Achterwehr in Felde, zu unterstützen. Der gebürtige Perser will mit seinem Einsatz etwas zurückgeben, was er selbst vor 30 Jahren erfahren hat.

Torsten Müller 23.12.2015

Gerangel um Fördergelder - Glücksspiel mit dem Faxgerät

Aufatmen in Bredenbek: Die Gemeinde muss die hohen Kosten für die Erweiterung des Kindergartens doch nicht allein stemmen. Sie hatte Glück und erhielt vom Land eine nachträgliche Förderung durch ungenutzte und zurückgeflossene Mittel anderer Kreise.

Torsten Müller 22.12.2015

Das Amt Achterwehr braucht zum 1. Juli 2016 einen neuen Amtsdirektor. Hans-Werner Grewin verabschiedet sich in den Ruhestand und steht für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung. Voraussichtlich im März bestimmt der Amtsausschuss die Nachfolge; die Bewerbungsfrist endet am 13. Februar.

Torsten Müller 17.12.2015
1 ... 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40