Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -1° wolkig
Thema Achterwehr

Achterwehr

Anzeige

Alle Artikel zu Achterwehr

Sie sind die Besten beim Kreisentscheid des Berufswettbewerbes der Landjugend: Zehn Auszubildende in der Landwirtschaft wurden am Montagabend in Rendsburg für ihre Leistung ausgezeichnet. Die besten drei angehenden Landwirte nehmen am Landesvergleich am 24. März in Husum teil.

Malte Kühl 27.02.2015

Die Blitzer vom Kreis Rendsburg-Eckernförde bleiben dran: In beide Richtungen haben sie an diesem Mittwoch am Ortseingang von Bovenau Temposünder fotografiert. Die Stelle gehört zu den Schwerpunkten der Verkehrsüberwachung - auch in diesem Jahr.

Hans-Jürgen Jensen 21.02.2015

Berufswettbewerb der Landwirtschaft - Künftige Landwirte proben den Ernstfall

Geschickte Finger, eine gute Nase und ein genaues Auge waren beim Berufswettbewerb der Landwirtschaft gefragt. Am Donnerstag trafen sich rund 120 Auszubildende der landwirtschaftlichen Betriebe des Kreises Rendsburg-Eckernförde in Osterrönfeld, um den besten Azubi 2015 zu bestimmen. Neben Preisen für die Bestplatzierten stand auch der Lerneffekt im Vordergrund.

12.02.2015

Die Planungen für den Windpark in Quarnbek gehen voran, die Betreiber hoffen bis August 2015 auf die Baugenehmigung, um die drei geplanten Anlagen zu bauen. Zur frühzeitigen öffentlichen Bürgerbeteiligung und der Infoveranstaltung zum Bürgerwindrad kamen am Donnerstag 25 Menschen. Die vom Oberverwaltungsgericht Schleswig festgestellte Nichtigkeit des Regionalplanes spielte keine Rolle, ungeachtet dessen soll das Verfahren weiterlaufen.

Sven Janssen 02.02.2015

Die Bahn kommt, das ist toll, finden viele Nutzer der neuen Haltepunkte auf der Strecke Kiel – Rendsburg und zurück. Verärgerung gibt es über minutenlange Verspätungen, die nach Auskunft der Bahn erst im März behoben werden können. Inhaber von Busfahrkarten, klagten über fehlende Entwerter an den Bahnhöfen Melsdorf, Achterwehr und Russee, die sie entweder zu Schwarzfahrern machten oder zum Kauf eines Bahntickets zwangen.

Sven Janssen 23.01.2015

Kreis Rendsburg-Eckernförde - Was der Landrat in diesem Jahr vorhat

 Wie zufrieden sind die Bürger mit dem Kreisbauamt? Lassen sich Busse besser an die neuen Bahnhaltestellen zwischen Kiel und Rendsburg anbinden? Beides zählt Rolf-Oliver Schwemer, der Landrat im Kreis Rendsburg-Eckernförde, zu seinen großen Themen in diesem Jahr. Und: Im Sommer will er die „L-Frage“ beantworten.

Hans-Jürgen Jensen 18.01.2015

Die Wartezeit am Bahnübergang und das helle Licht der Bahnsteigbeleuchtung, das in die Vorgärten strahlt, sorgt für Kritik am neuen Bahnhalt in Achterwehr. Autofahrer müssen zeitweise über fünf Minuten auf den Zug aus Felde warten. Anlieger Lars Doose ist nicht erfreut, dass er in seinem Garten auch ohne zusätzliche Beleuchtung nachts mühelos Zeitung lesen kann.

Sven Janssen 08.01.2015

Engagement ist gefragt - Sprachkurse, Beratung, Weiterbildung

Viele wollen Flüchtlingen in Schleswig-Holstein helfen, wissen aber nicht wo und wie. Wer sich für die Flüchtlingsarbeit interessiert, kann sich an folgende Initiativen und Anlaufstellen wenden.

Paul Wagner 07.01.2015

Strecke Kiel-Rendsburg - Begeisterter Empfang für die Bahn

Tausende Bürger haben der neuen Bahnlinie Kiel-Rendsburg am Sonntag einen großen Bahnhof bereitet. Auf den fünf neuen Haltestellen wurde der erste Zug begeistert empfangen. Viele der 400 Bahn-Enthusiasten sehen in dem Zug eine Bestätigung, dass es mit dem Ausbau des Bahnangebots in Schleswig-Holstein weitergehen muss.

Heike Stüben 04.01.2015

Jahrzehntelang wurden Strecken stillgelegt und Bahnhöfe geschlossen – inzwischen aber erlebt die Bahn in Schleswig-Holstein eine Renaissance. An diesem Wochenende werden auf der Strecke Kiel-Rendsburg auf einen Schlag fünf neue Stationen eröffnet. Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) drängt darauf, weitere Verbindungen im Norden zu reaktivieren. Doch Berlin tritt auf die Kostenbremse.

Paul Wagner 04.01.2015

Schleswig-Holstein - Die Bahn hält wieder auf dem Dorf

Wiedergeburt eines bewährten Verkehrsmittels im Herzen Schleswig-Holsteins: Vor allem Berufspendler und Schüler in den Gemeinden entlang der Strecke Rendsburg-Kiel freuen sich über die neuen Haltepunkte der Eisenbahn. Mehr als 30 Jahre lang rauschte sie an ihren Dörfern vorbei.

Paul Wagner 02.01.2015

In nicht einmal einem halben Jahr haben die spontanen Helfer bereits viel erreicht. Jetzt wird der Freundeskreis Flüchtlingshilfe Jägerslust im Amt Achterwehr auf die Basis eines eingetragenen Vereins gestellt. „Er dient als organisatorische Klammer für die vielfältige individuelle Hilfe“, sagt der Melsdorfer Axel Barre, Vorsitzender des Vereins. Mit diesem Status können Fördermittel eingeworben werden.

29.12.2014
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40