Menü
Anmelden
Thema Achterwehr

Achterwehr

Anzeige

Alle Artikel zu Achterwehr

Dorfchronistin schlägt Alarm - Auch Achterwehrs Amtsvorsteher meint: „Da muss etwas passieren“ - Kein Platz für die Ortsgeschichte

Die alte reetgedeckte Schule in Stampe, die ehemalige Räucherkate in Flemhude oder die riesige Scheune von Gut Dorotheental: Diese Gebäude, die einst Quarnbek prägten, sind längst verschwunden. Nur auf alten Fotos sind sie noch erhalten. Doch wie lange überdauern diese meist von Ortschronisten gesammelten und gehegten Erinnerungen an längst vergangene Zeit selbst noch?

14.04.2009

Quarnbek/Melsdorf/Achterwehr - Gute Nachricht für besorgte Eltern: Der kleine Schulverband, der die Existenz der Dorfschulen in Quarnbek, Melsdorf und Achterwehr sichern soll, ist auf dem Weg.

16.04.2009

„Verstoß gegen die Geschäftsordnung“ - Bürgermeisterin der Gemeinde soll zurücktreten - Klein gegen Klein in Krummwisch

Der Krummwischer Gemeindevertreter Thomas Klein fordert Regina Klein, die Bürgermeisterin der Gemeinde, auf, von ihrem Amt zurückzutreten. Konkret wirft er der Bürgermeisterin vor, den Grundsätzen der Geschäftsordnung zuwidergehandelt zu haben. Unter anderem dadurch, dass die Ausschüsse in Krummwisch nicht öffentlich tagen, was die Geschäftsordnung grundsätzlich nicht vorsehe.

07.12.2009

Identifizierungssystem schließt Schwarz-Ablader aus - Einwohnerversammlung schwach besucht - Ab Juli hat jede Mülltonne ihre eigene ID-Nummer

Im Juli ist die Anonymität vorbei. Dann bekommen auch die Mülltonnen im Amt Achterwehr ihre unverwechselbaren 16-stelligen Nummern. Dies kündigte Ralph Hohenschurz-Schmidt, Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR), am Montagabend in der Einwohnerversammlung in Bredenbek an.

07.04.2009

Ausnahmegenehmigung für Hochzeit mit Start in Sehestedt - Zum Ja-Wort auf den Nord-Ostsee-Kanal

Es muss einfach alles gut werden, wenn eine Seglerin und ein Surfer auf dem Wasser heiraten. Für Dorothée Jenne (33) und Stefan Bierbaum (38) steht deshalb fest, dass sie sich das Ja-Wort auf einem schwimmenden Untersatz geben.

23.08.2009

Hans-Werner Hamann zieht sich aus der Kommunalpolitik zurück - In Bredenbek geht eine Ära zu Ende

Der Schritt ist seit längerem geplant - mit dem Ausgang der Wahlen vom Wochenende hat er nichts zu tun. Hans-Werner Hamann (SPD) will sich von der Kommunalpolitik zurückziehen.

28.09.2009

Uni-Versuchsgut Hohenschulen untersucht Getreidewachstum - Trockenstress bleibt, auch wenn es regnet

Das ist echt fies. Im heißen Sommer dürstet der Weizen nach Wasser. Doch ausgerechnet dann, wenn die Erlösung durch Regengüsse naht, fahren die rollenden Gewächshäuser über das Getreide - ätsch! Im Uni-Versuchsgut Hohenschulen in Achterwehr untersuchen Wissenschaftler, wie die Pflanzen auf Trockenstress reagieren.

03.08.2009

Gesamtzahl sank im Kreisgebiet um 1,6 Prozent - Viele Unfälle durch zu hohes Tempo

Beim Erstellen der Verkehrsunfallstatistik des Kreises Rendsburg-Eckernförde für das Jahr 2008 registrierten die Beamten der Polizeidirektion Neumünster eine unerfreuliche Entwicklung. Die Zahl der Unfälle, die auf unangepasste Geschwindigkeit zurückzuführen ist, stieg im vergangenen Jahr deutlich an.

30.04.2009

In der Auseinandersetzung um den Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals ist eine neue Frontlinie entstanden. Knatsch gibt es nicht mehr nur mit der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), sondern auch zwischen Quarnbek und Ottendorf. Es geht um die Frage, über welche Straße der Zulieferverkehr während der Bauzeit geführt werden soll - keiner will ihn haben.

15.01.2010

Landrat Schwemer beim Bezirkbauernverband Achterwehr-Ostenfeld - Mit Landwirten im Gespräch bleiben

Ein Signal des gelungenen Neuanfangs ging von der Winterversammlung des Bezirksbauernverbandes Achterwehr-Ostenfeld aus, als die etwa 80 Landwirte in Bredenbek auf den Landrat des Kreises Rendsburg-Eckernförde, Rolf-Oliver Schwemer, trafen.

24.02.2009

Jugendorchester des DRK wechselt von Quarnbek nach Eckernförde - „Hier sind einfach bessere Bedingungen“

Einen Umzug mit Pauken und Trompeten hat das Jugendorchester des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hinter sich: Vor wenigen Tagen hat die Gruppe ihren Standort von Quarnbek bei Achterwehr nach Eckernförde verlegt.

24.08.2009

„Mehr als ein Witz“ - Felde hatte mit 750000 Euro gerechnet, nun gibt's keine 50000 - Konjunkturpaket? Kleine Gemeinden sind enttäuscht

Es war der Stoff, aus dem die Träume sind. Das Konjunkturprogramm sollte es den Kommunen ermöglichen, mit hohen Bundeszuschüssen rasch energetische Sanierungen von Schulen, Sporthallen und Kindergärten vorzunehmen. Doch jetzt setzt böses Erwachen bei den kleinen Gemeinden ein: Für sie gibt's nur Peanuts.

09.04.2009
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50