Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 8° wolkig
Thema Felde

Felde

Anzeige

Alle Artikel zu Felde

Bei der Jugendfeuerwehr geht’s um die Wurst. Genauer um die Feuerwehrmettwurst. Die wird derzeit in den Edeka-Märkten in den fünf nördlichsten Bundesländern verkauft. Ein Euro pro Wurst geht als Spende an die Landesfeuerwehrverbände, um die Nachwuchsarbeit zu fördern.

Sven Janssen 15.12.2019

18. Weihnachtsmarkt - In Bossee ist fast alles handgemacht

Der Historische Weihnachtsmarkt auf Gut Bossee wird volljährig: Bei der 18. Auflage präsentieren sich am dritten und vierten Adventswochenende insgesamt 75 Aussteller, wie immer in mittelalterliche Kostüme gehüllt. Besucher können auch wieder ihren eigenen Tannenbaum schlagen - von klein bis groß.

Florian Sötje 13.12.2019

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 soll das Nahverkehrsangebot in Schleswig-Holstein besser werden. Das gilt aber nicht für die Bahn-Strecke von Hamburg nach Kiel. Pendler sitzen länger im Zug. Von neuen Abfahrtzeiten bis Baustellen: Ein Überblick, was sich zum Winterfahrplan alles ändert.

Tanja Köhler 10.12.2019

Nach über vier Jahren Bauzeit startet der erste Teil des neuen ZOB an der Auguste-Viktoria-Straße in Kiel seinen Betrieb: Wir zeigen, an welchen Stellen die Busse im Nah- und Fernverkehr rund um den Hauptbahnhof Kiel jetzt abfahren. Das gilt bis Ende 2020, wenn der zweite Teil des ZOB eröffnen soll.

Niklas Wieczorek 10.12.2019

Im Kampf gegen Falschparker fahren Supermärkte nun schwerere Geschütze auf: Auf dem Parkplatz in der Kirchhofallee in Kiel, den sich Lidl und Rewe teilen, wurden Sensoren im Boden eingebaut, die automatisch die Parkdauer von Autos erfassen. Auch Aldi setzt auf technische Zeit-Kontrolleure.

Anne Holbach 08.12.2019

Coworking Space in Felde - Alter Heuboden als Modell der Zukunft?

Wie sehen die Arbeitsmodelle der Zukunft aus? Und wie kann man diese nicht nur in Ballungszentren sondern auch auf dem Land etablieren? Eine mögliche Antwort findet sich auf dem Alten Heuboden in Felde. Im dortigen Coworking Space treffen verschiedene Branchen und Generationen aufeinander.

Florian Sötje 07.12.2019

Höhere Entsorgungskosten - Abwassergebühr steigt für Bürger im Amt

Eine erneute Erhöhung der Gebühren für die Abwasserbeseitigung im Amt Achterwehr war im vergangenen Jahr angekündigt worden. Und sie fällt nicht zimperlich aus. Zum 1. Januar 2020 steigt die Grundgebühr von 5,50 Euro im Monat auf 6 Euro, die Zusatzgebühr von 3,29 Euro pro Kubikmeter auf 3,80 Euro.

Florian Sötje 05.12.2019

Für 1,25 Millionen Euro - Neubau für Flüchtlinge entsteht in Felde

Während andernorts aufgrund sinkender Flüchtlingszahlen Unterkünfte geschlossen werden, baut das Amt Achterwehr neu. In Jägerslust entsteht hinter dem Waldkindergarten eine neue Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose. Gründe dafür sind die jetzige Wohnsituation sowie ein teurer Mietvertrag.

Florian Sötje 04.12.2019

Nachdem Feldes Fachausschüsse ihren Bedarf für 2020 angemeldet haben, rechnet der Kämmerer mit einem Defizit von gut 900000 Euro. Damit gebe Felde rund 115000 Euro mehr aus, als in der Rücklage sind. Der Finanzausschuss streicht gut 350000 Euro. Das soll aber nicht das Ende sein.

Sven Janssen 01.12.2019

Ein Einzelhandels- und Dienstleistungszentrum mit zusätzlichem Wohnraum könnte in Felde die zentrale Fläche zwischen geplanten Amtsneubau und dem Edekaneubau füllen. Der Planungsausschuss konkretisierte auch seine Vorstellungen für eine Fläche an der Dorfstraße Ecke Lehmkoppel.

Sven Janssen 29.11.2019

US-Schulbusse aus Bokel - Kultobjekte in Gestalt eines Brotkastens

Carsten Zimmermann hat sein Herz an die gelben Ungetüme verloren. Der gelernte Zimmermann verkauft in Bokel US-Schulbusse, die man aus Hollywood kennt und die in zahlreichen Katastrophenfilmen zu sehen sind. Einen hat er sich zu einem Camper ausgebaut. Die Nachfrage ist groß.

Michael Görmann 27.11.2019

Übung in Groß Nordsee - Feuer beim Kampfmittelräumdienst

Um 10.40 Uhr am Sonnabend heulten im Amt Achterwehr die Sirenen der Feuerwehr. Ein Feuer war beim Kampfmittelräumdienst ausgebrochen, zwei Personen wurden vermisst. Was die Einsatzkräfte nicht wussten, sie rückten zur Jahresabschlussübung des Amtes aus. Beobachtet nicht nur vom Amtswehrführer.

Sven Janssen 24.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
81
Anzeige