Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
18°/ 8° bedeckt
Thema Flintbek

Flintbek

Die Landschaft rund um Flintbek war schon immer für ihre Schönheit bekannt. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wählten Wohlhabende Kaufmänner und Gutsherren Flintbek als Alterssitz und ließen ganze Villenkolonien entstehen. Wer heutzutage die Natur im Umland genießen will, nutzt den gut ausgebauten Eidertal Wanderweg.

Einer der bekanntesten "Einwohner" Flintbeks ist die Flintbeker Eibe – mit ihren 800-1000 Jahren einer der ältesten Bäume in Schleswig-Holstein. Sie steht unweit der 1223 erbauten Flintbeker Kirche, die mit ihrem markanten, mit Schindeln gedeckten Turm zu den Kulturdenkmälern des Ortes gehört.

Flintbek liegt im Verbreitungsgebiet der Holsteiner Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Flintbek

Rendsburg-Eckernfördes Kreiswehrführer Mathias Schütte ist im Amt bestätigt worden. Das Wahlergebnis sorgte jedoch für einen kleinen Dämpfer.

Marc R. Hofmann 15.05.2022

Ein paar Bahnen schwimmen oder einfach nur plantschen: Die neue Corona-Verordnung von Schleswig-Holstein macht das Baden im Freibad wieder möglich. Wo Sie den Sprung ins kühle Nass wagen können, sehen Sie in unserer Übersicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2022

Fisch, Fleisch oder Gemüse? Exotisch oder typisch norddeutsch? Bodenständig oder deluxe? Restaurants in Schleswig-Holstein bieten auf dem Teller eine vielfältige Auswahl. Aber wo schmeckt es richtig gut? Die Kieler Nachrichten testen regelmäßig gastronomische Betriebe, damit Sie einfach genießen können. Ein Überblick.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2022

Beim Turnier der RG Augustenhof in Hassmoor/Höbek traten über 60 engagierte Teilnehmer in der 85er und 95er Hunterklasse an, um sich die begehrten Punkte für das Final-Event in Negernbötel zu sichern.

KN Reitsport 10.05.2022

Die Freiwillige Feuerwehr Schönhorst wurde offiziell aufgelöst, den Brandschutz übernimmt die Feuerwehr Flintbek. Für das Sprüttenhus wird nun ein Konzept gesucht.

Sorka Eixmann 10.05.2022

Menschen hatten Lust, sich zu treffen - Jede Menge Trubel beim verkaufsoffenen Sonntag in Bordesholm

Tausende Kunde strömten zum verkaufsoffenen Sonntag nach Bordesholm. Die Kombination von Wahltag und Bummeln zum Muttertag empfand Bürgermeister Ronald Büssow als charmant. Die Leute haben offenbar wieder Lust, sich zu treffen. Ein paar besondere Aktionen gab es natürlich auch.

Frank Scheer 08.05.2022

Vom 4. bis 11. September steht das Dorffest in Flintbek auf dem Plan. Neu ist dabei ein Festzelt, das die gesamte Festwoche über auf der Festwiese stehen wird. Ein Gemeindeempfang kommt neu hinzu.

Sorka Eixmann 08.05.2022

Armin Arend tritt nach 30 Jahren ab - Kristin Leptien übernimmt Sozialverband-Spitze in Flintbek

Nach 30 Jahren gibt Armin Arend den Vorsitz im Sozialverband ab, neu gewählte Vorsitzende ist Kirstin Leptien. Sie freut sich auf die Aufgabe – und setzt auf die Erfahrung des Vorgängers.

Sorka Eixmann 06.05.2022

Bürgerinitiative leistet Widerstand - Stoppen Rotmilane die Windpark-Pläne von Schönbek und Loop?

Die Energiequelle Bremen will 2023 in den Gemeinden Schönbek und Loop an der Autobahn 7 fünf Windkraftanlagen errichten. Die Bürgerinitiative Windverstand aus Mühbrook sieht den Baustart allerdings in weite Ferne gerückt. Der Sprecher erklärt die Gründe.

Frank Scheer 05.05.2022

Seit zwölf Jahren ist er im Amt und genießt bei vielen Feuerwehrleuten im Kreis ein hohes Ansehen. Jetzt kandidiert Kreiswehrführer Mathias Schütte für eine dritte Amtszeit. Obwohl es keinen Herausforderer gibt, braucht er die Stimmen der Wehren.

Paul Wagner 03.05.2022

Sechs Rennen in neun Tagen - Speedway-Profi Norick Blödorn gibt Gas

Der Flintbeker Norick Blödorn bestreitet im Alter von 17 Jahren als Speedway-Profi neben seinen Einzelrennen auch Einsätze in der polnischen, dänischen, englischen und deutschen Liga. Auf zwei Rädern fühlt sich Blödorn pudelwohl, beim Autofahren dagegen weniger ...

Jan-Phillip Wottge 03.05.2022

Ein Fischbistro in einem Supermarkt mit Blick auf den Parkplatz? Seit 2018 beweisen die Geschmaxpiraten in Flintbek, dass ein so gewagtes Konzept eine Empfehlung wert ist. Warum sich ein Törn ins Binnenland lohnt – und weshalb der gebratene Thunfisch hier ein bisschen Sushi ist.

Oliver Stenzel 03.05.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10