Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 6° Regen
Thema Gettorf

Gettorf

Die attraktive Lage mitten im Dänischen Wohld, die direkte Bahnverbindung nach Kiel und eine gut ausgebaute Infrastruktur machen Gettorf zu einer der beliebtesten Wohnlagen im Kieler Umland. Gettorf gehört zu den hoch urbanisierten Gemeinden in Schleswig-Holstein, hat dabei aber stets seinen ländlichen Charakter gewahrt.

Überregional bekannt ist Gettorf vor allem durch den großen Tierpark, der viele Tagesausflügler in die Region lockt. Die Gettorfer Mühle ("Mühle Rosa") und die St.-Jürgen-Kirche inklusive der Düvelstein-Legende prägen das Ortsbild.

Gettorf liegt im Verbreitungsgebiet der Eckernförder Nachrichten.

Alle Artikel zu Gettorf

Einsatz für ein Denkmal - Die Semperoper von Schloss Noer

Einer Grabkapelle hat Peter Schoß aus Noer drei Jahrzehnte seines Lebens gewidmet. Ohne den heute 83-jährigen Hobbyhistoriker hätte das Mausoleum am Schloss Noer nie seinen Glanz zurückbekommen. Am Freitag hat er den Schlüssel seinem Nachfolger Ludwig Strock übergeben. Der wird es fortan hüten.

Cornelia Müller 08:57 Uhr

Der Ortsverien der Awo Gttorf und Umgebung will ausbauen an der Keiler Chaussee. Damit überraschte der Vorsitzende Wulf-Dieter Stark-Wulf am Donnerstagabend beim Abend der Begegnung in seinem Familienzentrum in Gettorf.

Cornelia Müller 15.11.2019

Schwere Geburt: Ein Jahr nach der Gründung des Dörpsmobilvereins in Schwedeneck ist dieser nun ins Vereinsregister eingetragen. Nachdem bei der Satzung nachgebessert wurde, stimmte das Amtsgericht Kiel dem Eintrag zu. Es waren keine einfachen Monate für die Vereinsvorsitzende Gudrun Dorow.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 15.11.2019

60 Millionen Tote. Flüchtlinge, Zivilisten, Soldaten. Das Gedanken an den zweiten Weltkrieg tut weh. Die Kirchengemeinde Gettorf, Politik, Verwaltung, Bundeswehr, Senioren und Schüler wollen die schmerzhafte Erinnerung am Sonntag, 17. November, gemeinsam in der St.-Jürgen-Kirche wecken.

Cornelia Müller 15.11.2019

Kommunalpolitik Gettorf - FDP-Spitze ist jung und weiblich

Gettorfs FDP stellt sich neu auf. Der Ortsverbandsvorsitzende Thorsten Wilke (42) trat nach sechs Jahren im Amt nicht mehr für die Wahl an. Neue Chefin ist jetzt die 35-jährige Rechtsanwältin Susanne Rohlfs. Ihre Stellverteterin ist Susann Wilke (40).

Cornelia Müller 13.11.2019

Requiem in Gettorf - Voller Hingabe an Mozarts Tiefe

Knapp acht Monate Proben, sich hineinknien in die Musik und das Denken eines der größtes Komponisten: Die Gettorfer Kanotrei und der Jugendchor haben nicht nur das gemeistert. Ihre Aufführung von Wolfgang Amadesus Mozartes Requiem am Sonntag, zusammen mit Profimusikern, hat tief berührt.

Cornelia Müller 11.11.2019

Der Bahnhof in Gettorf erhält keinen zweiten Zugang zum Mittelbahnsteig. Die DB Station & Service AG hat dem Wunsch der Gemeinde nun endgültig eine Absage erteilt. Damit müssen Reisende vorerst weiterhin große Umwege in Kauf nehmen, wenn sie den Bahnhof zu Fuß aus dem Ortszentrum erreichen wollen.

Tilmann Post 11.11.2019

Es waren bewegende Schilderungen von Zeitzeugen: Bei der Festveranstaltung „30 Jahre Mauerfall“ in Gettorf berichteten ehemalige DDR-Bürger über ganz persönliche Erlebnisse aus der Zeit vor der Wiedervereinigung. Über 100 Besucher waren ins Kultur- und Bildungszentrum am Freitagabend gekommen.

Jan Torben Budde 09.11.2019

Rendsburg-Eckernförde - Das ändert sich beim Busverkehr

Der Linienverkehr der Überlandbusse im Kreis Rendsburg-Eckernförde steht vor dem größten Umbruch seiner Geschichte. Umsteigen soll leichter werden. Bisher nicht angeschlossene Gemeinden bekommen Bushaltestellen. Gewohnte Verbindungen fallen weg. Und auch die Nummern der Linien werden sich ändern.

Hans-Jürgen Jensen 09.11.2019

Wettbewerb „Get a Cup“ - Dieser Becher gewinnt

Schneemann, Schlitten und St.-Jürgen-Kirchturm zieren den Weihnachtsmarktbecher 2019 für Gettorf. Es handelt sich um das Gewinner-Design beim ersten Kreativwettbewerb „Get a Cup“. Der Entwurf stammt aus der Klasse 9 h der Isarnwohld-Schule. Die Gymnasiasten erhielten dafür 500 Euro Preisgeld.

08.11.2019

Auf dem Grundstück am Lindentor in Gettorf rollen jetzt die Bagger. Das Haus mit zehn Betten für schwerkranke Menschen soll im Herbst 2020 fertig sein. Die Baukosten beziffert Rolf Holm, Geschäftsführer der Hospiz im Wohld gGmbH, mit rund 3,6 Millionen Euro.

Jan Torben Budde 07.11.2019

Recherche am Computer oder Programmieren: Das kennt Schule schon. Doch nun geht es in die Vollen. Die Isrnwohld-Schule Gettorf ist jüngste Pilotschule in Sachen Digitalpakt und 500. Schule am Glasfasernetz des Landes. Zwei Minister ließ sich Mittwoch zeigen, was andere Schulen hier lernen können.

Cornelia Müller 06.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10