Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 11° heiter
Thema Großenaspe

Großenaspe

Anzeige

Alle Artikel zu Großenaspe

Die Bad Bramstedter werden bald in den meisten Straßen auf der Fahrbahn Rad fahren müssen. Wegen Corona konnten Abstimmungsgespräche der Behörden nicht stattfinden. Sonst wäre das im September letzten Jahres gestartete Verfahren zur Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht längst abgeschlossen.

Einar Behn 15.05.2020

50 Jahre Wildpark Eekholt - Am Anfang stand ein Rotwildgehege

Am Anfang stand die Idee, ein Betäubungsgewehr zu entwickeln, dass Tiere nur wenig verletzt. Um dies zu testen, schuf Hans-Heinrich Hatlapa ein Rotwildgehege bei Großenaspe, die Keimzelle des heutigen Wildparks Eekholt. Im Mai 1970, vor genau 50 Jahren, wurden die ersten zahlenden Gäste begrüßt.

Einar Behn 08.05.2020

Storchenpaar in Reesdorf - Lilly und Ben nisten mit Ausblick

Ab sofort bereichert ein neuer Standort die Landkarte mit den Storchendörfern in Mittelholstein. In Reesdorf hat sich ein Storchenpaar niedergelassen – 14 Meter über der Dorfstraße und mit Ausblick auf das Eidertal. Zur Freude der Dorfbewohner starteten die Schreitvögel jetzt ihr Brutgeschäft.

Sven Tietgen 05.05.2020

Seit sieben Jahren stand über dem Eingang der Katharinenkirche in Großenaspe ein Gerüst, das vor herabfallenden Mauerteilen schützen sollte. Nun endlich konnte mit der Sanierung des Turmes begonnen werden. Die Stiftung Deutscher Denkmalschutz hat das noch fehlende Geld beigesteuert.

Einar Behn 02.05.2020

Die meisten Storchenhorste in der Umgebung von Neumünster sind inzwischen bewohnt. Bisher besetzten 21 Paare im gleichbleibenden Beobachtungsgebiet in Mittelholstein ihren Horst. Im vergangenen Jahr waren nur 19 brutwillige Paare der Segelflieger zurück- gekehrt.

Günter Schellhase 30.04.2020

Seit Wochen regnet es nicht mehr. Die Bauern können schon jetzt absehen, dass die Ernte gering ausfallen wird. Vor allem beim Roggen rechnet der Großenasper Landwirt Volker Asbahr mit großen Schäden. Berufskollege Jörg Kaulitzki aus Heidmoor erklärt, dass ohne Wasser auch Düngen nicht funktioniert.

Jann Roolfs 25.04.2020

Lastwagenfahrer spielt auf der A 7 auf Höhe Großenaspe mit seinem Handy und gerät dabei auf den Standstreifen. Dort streift er einen Wagen der Autobahnmeisterei. Beide Fahrer haben Glück im Unglück.

KN-online (Kieler Nachrichten) 24.04.2020

"Es ist schön, endlich wieder herkommen zu können", sagt Gerhard Hupe aus Bad Segeberg. Der Pensionär hat sich mit Ehefrau Gertrud zum Picknick auf einer Parkbank im Wildpark Eekholt niedergelassen. Wie dem Paar geht es vielen. Kaum war der Park am Montag wieder geöffnet, strömten die Besucher.

Einar Behn 20.04.2020

Wildpark Wiedereröffnung - Den Tieren fehlt das Menschen-Kino

Nicht nur die Tierpfleger und Mitarbeiter freuen sich auf die Wiedereröffnung am Montag. Auch den Tieren im Wildpark Eekholt fehle während der Corona-Krise das "Menschen-Kino", sagt eine Falknerin. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, alle warten jetzt nur noch auf die Besucher.

Sylvana Lublow 19.04.2020

Wenn es nach dem Windkraftunternehmer Hans-Günther Lüth gegangen wäre, würden in Großenaspe und Wiemersdorf längst sechs weitere Windräder für rund 20.000 Haushalte Strom liefern. Doch ein Streit mit dem Wetterdienst verhinderte dies. Nun hat das Verwaltungsgericht zugunsten Lüths entschieden.

Uwe Straehler-Pohl 18.04.2020

Auch wenn der Wildpark Eekholt ab Montag wieder öffnen darf: Die Lage beleibt schwierig. Der Pressefotograf Jann Roolfs, der auch für KN-online unterwegs ist, will mit einer Benefiz-Aktion zum Helfen animieren: "Ich verschenke meine Fotos an Spender."

Einar Behn 17.04.2020

"Wir sind schier überwältigt vom Zuspruch", sagt Wolf von Schenck, Geschäftsführer des Wildparks Eekholt. Er spricht von einer "gigantischen Resonanz" auf seinen Spendenaufruf. Mehrere Zehntausend Euro sind schon eingegangen, darunter eine fünfstellige Einzelspende einer Familie.

Jann Roolfs 05.04.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige