Menü
Anmelden
Wetter Nebel
10°/ 1° Nebel
Thema Großenaspe

Großenaspe

Anzeige

Alle Artikel zu Großenaspe

Am vergangenen Sonnabend musste die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz in den Erlenweg in Boostedt fahren: Dort brannte es in einem Dachgeschoss eines Einfamilienhauses. Nach etwa einer halben Stunde konnte das Feuer wieder gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Sylvana Lublow 28.02.2021

Große Freude lösten die Bilder einer Wildkamera im Wildpark Eekholt aus, die einen frei lebenden Fischotter ganz nah an der Eekholter Otteranlage zeigen. Sie beweisen, dass die selten gewordenen Otter in der Osterau, die von Heidmühlen nach Bad Bramstedt fließt, wieder heimisch geworden sind.

Einar Behn 25.02.2021

Für den Wildpark Eekholt soll am Montag der dritte Lockdown seit Beginn der Pandemie enden. Zurzeit wird gewerkelt und geputzt für den Wiederöffnungstag. Doch Wildpark-Biologin Ute Kröger ist angesichts steigender Fallzahlen skeptisch, ob nicht doch noch etwas dazwischen kommt.

Einar Behn 24.02.2021

Für uns Menschen im Lockdown mit Reiseeinschränkung nur schwer verständlich: Ein Storch hat sein südliches Winterquartier, vermutlich Spanien, verlassen und sich im winterlichen Hegebuchenbusch an der Straße Weide zwischen Bimöhlen-Weide und Hasenmoor niedergelassen.

Einar Behn 17.02.2021

Ihr Job zählt zu den härtesten, den es in der Corona-Pandemie gibt: Altenpfleger. Doch statt Dankbarkeit erfahren sie Ablehnung. So zumindest geht es Mitarbeitern der Seniorenresidenz Großenaspe, seit dort das Virus ausgebrochen war. Auch Leiterin Karoline Düringer ist das schon widerfahren.

Einar Behn 12.02.2021

Wintereinbruch bedeutet Hochkonjunktur im Autohaus Mordhorst. Nicht nur, weil die Autos reihenweise nicht anspringen, sondern auch, weil der Großenasper Familienbetrieb in der Region das größte Abschleppunternehmen ist und auch die ganz schweren Lastwagen bergen kann, so wie am Dienstag auf der A7.

Einar Behn 09.02.2021

Sieben Altenheime im Kreis Segeberg sind zurzeit von Coronaausbrüchen betroffen. Auffällig ist, dass das Virus wenige Tage nach den ersten Impfungen ausbrach. Gibt es einen Zusammenhang? Kreis Segeberg und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) betonen, dass alle Vorschriften eingehalten werden.

Einar Behn 28.01.2021

Die Zahlen sind erschreckend: Sieben Alten- und Pflegeheime im Kreis Segeberg kämpfen akut gegen Corona. Insgesamt 49 Bewohner aus Pflegeheimen sind seit Beginn der Pandemie gestorben. Infiziert hatten sich bisher 202 Bewohner und Mitarbeiter in Einrichtungen für Senioren.

Nicole Scholmann 28.01.2021

Nun hat es auch die Seniorenresidenz Großenaspe erwischt. 14 Bewohner und drei Mitarbeiterinnen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie alle waren bereits geimpft worden. Drei Bewohner mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 26.01.2021

Eine Falschfahrerin hat am Sonnabendabend für Aufregung und eine Verletzte auf der A7 zwischen dem Autobahndreieck Bordesholm und Großenaspe gesorgt. Rund 20 Kilometer sei die 68-jährige Fahrerin nach Angaben der Polizei in auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs gewesen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.01.2021

Tafel in Bad Bramstedt - Versuch, den Betrieb aufrechtzuerhalten

Im März hatten die meisten Tafeln wegen des Lockdowns ihren Betrieb eingestellt. Diesmal nicht. In dem kleinen Laden in der Kantstraße in Bad Bramstedt herrscht Hochbetrieb, aber wegen des hohen Altersdurchschnitts ist es nicht leicht für die Ehrenamtler, den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Einar Behn 13.01.2021

Nun also doch: Die herkömmlichen Abfälle zur Entsorgung des Kernkraftwerks Brunsbüttel sollen auf den Deponien Lübeck-Niemark und Johannistal in der Gemeinde Gremersdorf (Ostholstein) abgelagert werden.

Christian Hiersemenzel 13.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10