Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 16° heiter
Thema Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg liegt im Kreis Segeberg ca. 15 Kilometer nördlich von Hamburg. Der Anschluss an das Nahverkehrsnetz der Hansestadt sowie die direkte Nähe zur Autobahn A7 haben Henstedt-Ulzburg zu einer beliebten Wohnlage für Hamburger Pendler werden lassen. Seit dem Jahr 1970 hat sich die Einwohnerzahl von ca. 10.000 auf heute fast 30.000 Einwohner verdreifacht. Damit ist Henstedt-Ulzburg die größte Gemeinde Schleswig-Holsteins.

Möglichkeiten zur Naherholung bieten die Naturschutzgebiete Oberalsterniederung und Henstedter Moor. Ebenso entspringt die Alster in Henstedt-Ulzburg. Ihre Quelle befindet sich im Ortsteil Henstedt-Rhen. 

Henstedt-Ulzburg liegt im Verbreitungsgebiet der Segeberger Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Henstedt-Ulzburg

Das Coronavirus ist im Kreis Segeberg wieder auf dem Vormarsch: Angesichts steigender Fallzahlen wollen die Ordnungsämter in der Region jetzt verstärkt kontrollieren, ob die strikten Auflagen in Gastronomie, Einzelhandel und Gewerbe im Kampf gegen Covid-19 eingehalten werden.

Bastian Modrow 09:09 Uhr

Ein heißer Sommertag fand heute Nachmittag in dem kleinen Naturbad am Beckersberg in Henstedt-Ulzburg ein trauriges Ende: Ein 14-jähriger Junge aus Norderstedt ist ertrunken. Wiederbelebungsversuche scheiterten. Um 16.30 Uhr wurde der Jugendliche vom Notarzt für tot erklärt.

Sylvana Lublow 13.08.2020

Am Tag des offenen Denkmals können Interessierte sich nach der langen Corona-bedingten Pause wieder die Götzberger Mühle in Henstedt-Ulzburg von innen ansehen. Das geht aber nur nach einer Anmeldung.

Nicole Scholmann 13.08.2020

Nach Saskia Schippmann haben die Regionalliga-Fußballerinnen des SV Henstedt-Ulzburg eine weitere sehr starke Torfrau unter Vertrag genommen. Anneke Klaas wechselt von den B-Juniorinnen des Hamburger SV zur Elf von SVHU-Trainer Christian Jürss.

Nils Göttsche 12.08.2020

Die VR Bank in Holstein besteht seit dem 1. Januar 2019. Nun hat der vierköpfige Vorstand seinen Geschäftsbericht fürs erste Jahr vorgelegt. Die Bank kann auf zweistellige Zuwächse im Firmengeschäft und in der Immobilienfinanzierung verweisen. Eine Dividende wird vorerst aber nicht ausgeschüttet.

Einar Behn 11.08.2020

Der verkaufsoffene Sonntag am 27. September in Kaltenkirchen ist abgesagt worden. Das bestätigt Jörg Rehder, Sprecher des Kaltenkirchener Rings. Da die Kaltenkirchener Bank ihr Oktoberfest gestrichen habe, fehle der Anlass für einen Einkaufssonntag. Ob es einen Weihnachtsmarkt gibt, ist noch unklar.

Nicole Scholmann 10.08.2020

Alle sechs Wochen ist eine Gruppe Ehrenamtlicher im Gemeinschaftshaus der Tausendfüßler Stiftung in Kaltenkirchen vor Ort, um kaputte Geräte wie Radios, Bügeleisen und Fahrräder zu reparieren. Nun fand der erste Termin in der Corona-Zeit statt. Die Kunden sind begeistert.

Nicole Scholmann 08.08.2020

Bad Bramstedt statt Meer - Abkühlung bringt auch die Roland-Oase

Wie zu erwarten erlebte Bad Bramstedts Freibad, die Roland-Oase, am Sonnabend bei segender Sonne einen Ansturm wie schon lange nicht mehr. Schwimmmeister Hans Peter Kalusok musste selbst die Einlasskontrolle übernehmen und immer wieder Gäste abweisen, die sich nicht online angemeldet hatten.

Uwe Straehler-Pohl 08.08.2020

Baggerseen in Segeberg - Ansturm auf illegale Badeparadiese

Überfüllte Strände an Ost- und Nordsee, Schlangen vor Freibädern: Viele Badegäste weichen illegalerweise auf Baggerseen aus. Doch das ist verboten, lebensgefährlich und schadet der Natur. In Kaltenkirchen gab es einen schweren Unfall. Und in Bark berichtet eine Kiesabbaufirma von wilden Szenen.

Gerrit Sponholz 07.08.2020

AKN-Expresszug kommt 2023 - Im Stundentakt nach Norderstedt

Ulrich Bergmann, seit März Chef der AKN, hat Großes vor: Die Elektrifizierung der Gleise für die S-Bahn nach Kaltenkirchen und einen Expresszug, der nur siebenmal hält. Doch es gibt auch Kritik: Der Lentföhrdener Bahnexperte Jürgen Lorenz befürchtet, die Dörfer blieben buchstäblich auf der Strecke.

Einar Behn 06.08.2020

Für die Fußballer des SV Henstedt-Ulzburg hat die Vorbereitung auf die Landesliga-Spielzeit begonnen. Trainer Dominik Fseisi konnte zum Trainingsauftakt den nahezu kompletten Kader des Aufsteigers begrüßen. Der Coach ist jedenfalls voller Vorfreude: „Das wird bestimmt ein geiles Jahr.“

Nils Göttsche 06.08.2020

Einschulen in Corona-Zeit - Sophia freut sich trotz allem auf Schule

"Das ist sehr schade, und auch verständlich." Froh und traurig zugleich ist Sandra Köhnke aus Henstedt-Ulzburg. Tochter Sophia (6) wird in der Olzeborchschule eingeschult. Aber wegen der Corona-Beschränkungen darf nur ihr Mann Sven mit. Tochter Emma (5), Großeltern und Paten müssen draußen bleiben.

Gerrit Sponholz 06.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10