Menü
Anmelden
Wetter heiter
17°/ 9° heiter
Thema Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg liegt im Kreis Segeberg ca. 15 Kilometer nördlich von Hamburg. Der Anschluss an das Nahverkehrsnetz der Hansestadt sowie die direkte Nähe zur Autobahn A7 haben Henstedt-Ulzburg zu einer beliebten Wohnlage für Hamburger Pendler werden lassen. Seit dem Jahr 1970 hat sich die Einwohnerzahl von ca. 10.000 auf heute fast 30.000 Einwohner verdreifacht. Damit ist Henstedt-Ulzburg die größte Gemeinde Schleswig-Holsteins.

Möglichkeiten zur Naherholung bieten die Naturschutzgebiete Oberalsterniederung und Henstedter Moor. Ebenso entspringt die Alster in Henstedt-Ulzburg. Ihre Quelle befindet sich im Ortsteil Henstedt-Rhen. 

Henstedt-Ulzburg liegt im Verbreitungsgebiet der Segeberger Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Henstedt-Ulzburg

Gleich zwei musikalische Höhepunkte wurden am Wochenende in Bad Segebergs Marienkirche geboten. Nach Ende der Corona-Auflagen konnten die Ehrung der Kunst- und Kulturpreisträger des Kreises in würdigem Rahmen und das plattdeutsche Lied für den Kreis Segeberg nun auch melodisch präsentiert werden. Wer im Kirchenschiff saß und mitsang, gehörte dem Premierenchor an.

Friederike Kramer 13:45 Uhr

Sechs Punkte in der Hinrunde, immerhin zwölf in der zweiten Saisonhälfte. Trotzdem müssen die Fußballerinnen des SV Henstedt-Ulzburg die Zweite Bundesliga nach nur einer Saison wohl wieder verlassen.

Nils Göttsche 08:00 Uhr

Der SV Todesfelde spielt um den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga. Nach dem 4:1 beim TSB Flensburg ist dem Oberliga-Spitzenreiter der Startplatz nicht mehr zu nehmen. Noch offen ist dagegen die Frage, wer die Saison als Meister beendet.

Jürgen Brumshagen 15.05.2022

Die Nachholspiele endeten ganz und gar nicht nach dem Geschmack der Segeberger Landesligisten. Nach dem 0:3 des SV Henstedt-Ulzburg beim TSV Lägerdorf mussten sich nun auch die Fußballer der TuS Hartenholm bei GW Siebenbäumen geschlagen geben. Am Sonntag treffen die beiden Verlierer aufeinander.

Markus Weber 12.05.2022

Die Mitarbeitenden der kommunalen Kitas sind sauer und fordern bessere Arbeitsbedingungen. In Henstedt-Ulzburg und Norderstedt gehen sie deswegen auf die Straße, um Druck auf die Arbeitgeber auszuüben. Wie läuft der Kita-Alltag? Eine Leiterin berichtet.

Nicole Scholmann 12.05.2022

Frauenfußball – Zweite Bundesliga - SVHU muss bei RB Leipzig gewinnen

Am Sonntag heißt es für die Fußballerinnen des SV Henstedt-Ulzburg siegen oder aus der Zweiten Liga fliegen. Nur mit einem Sieg bei RB Leipzig würden sich die Schützlinge von Trainer Christian Jürss, dessen Vertrag ausläuft, eine realistische Chance auf den Klassenerhalt offen halten.

Nils Göttsche 12.05.2022

Warnstreik des Sozial- und Erziehungsdienstes - 500 Beschäftigte demonstrieren: „Die Kieler Kitas sind am Boden!“

Rund 500 Beschäftigte aus Kitas, Schulbetreuung und Jugendtreffs sind am Donnerstag in Kiel auf die Straße gegangen. Seit zwei Tagen befinden sich der kommunale Sozial- und Erziehungsdienst bereits im Streik, vor der nächsten Tarifrunde am 16. und 17. Mai. Die Beschäftigten fordern bessere Arbeitsbedingungen.

Anne Holbach 12.05.2022

Ein paar Bahnen schwimmen oder einfach nur plantschen: Die neue Corona-Verordnung von Schleswig-Holstein macht das Baden im Freibad wieder möglich. Wo Sie den Sprung ins kühle Nass wagen können, sehen Sie in unserer Übersicht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.05.2022

Die Gewerkschaften Verdi und GEW haben zu Streiks in kommunalen Kitas, Schulbetreuung und Jugendtreffs aufgerufen. In Kiel wollen Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst am Mittwoch und Donnerstag ihre Arbeit niederlegen, in Neumünster und anderen Regionen wird ab Donnerstag gestreikt.

Anne Holbach 11.05.2022

Den Aufstieg in die Dritte Liga machten die Handballerinnen der SG Todesfelde/Leezen vergangenen Sonntag mit dem Titelgewinn in der Oberliga perfekt. Auch hinter den Kulissen waren die Verantwortlichen sehr fleißig. Sie setzen in der neuen Spielklasse auf ein dreiköpfiges Trainerteam.

Markus Weber 11.05.2022

Der Mangel an Erziehern bedroht die Arbeitsfähigkeit Segeberger Kitas. Mit zunehmender Verzweiflung sucht die Kreispolitik nach Lösungen. Aber: „Alles was wir anschieben können, sind Tropfen auf den heißen Stein“, sagte nun ein Kreismitarbeiter. Kritik geht an die Landesregierung in Kiel.

Nadine Materne 10.05.2022

Die Gewerkschaft Verdi ruft in dieser Woche das Personal der städtischen Kindertagesstätten von Neumünster zum Streik auf. An zwei Tagen wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Druck für die Tarifverhandlungen aufbauen. Am Donnerstag wird auch demonstriert.

Thorsten Geil 09.05.2022
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10