Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 10° Regenschauer
Thema Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg liegt im Kreis Segeberg ca. 15 Kilometer nördlich von Hamburg. Der Anschluss an das Nahverkehrsnetz der Hansestadt sowie die direkte Nähe zur Autobahn A7 haben Henstedt-Ulzburg zu einer beliebten Wohnlage für Hamburger Pendler werden lassen. Seit dem Jahr 1970 hat sich die Einwohnerzahl von ca. 10.000 auf heute fast 30.000 Einwohner verdreifacht. Damit ist Henstedt-Ulzburg die größte Gemeinde Schleswig-Holsteins.

Möglichkeiten zur Naherholung bieten die Naturschutzgebiete Oberalsterniederung und Henstedter Moor. Ebenso entspringt die Alster in Henstedt-Ulzburg. Ihre Quelle befindet sich im Ortsteil Henstedt-Rhen. 

Henstedt-Ulzburg liegt im Verbreitungsgebiet der Segeberger Zeitung.

Anzeige

Alle Artikel zu Henstedt-Ulzburg

Mit wenig Geld lässt sich oft viel bewirken. Das meint Horst Schumacher von der Monika und Horst Schumacher Stiftung aus Henstedt-Ulzburg. "Rund 4.000 Euro von uns im Jahr sorgen dafür, dass Schüler und Lehrer einer Grundschule in Kenia in der Woche zwei Mahlzeiten erhalten", sagt Horst Schumacher.

Klaus-Ulrich Tödter 17:26 Uhr

Bei den Drittliga-Handballerinnen des SV Henstedt-Ulzburg kehrte am Freitag wieder ein bisschen Normalität in den Trainingsalltag zurück. Unter der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durften die Schützlinge von Trainer Christian Gosch für einen Übungsabend wieder in die Sporthalle.

Nils Göttsche 23.05.2020

Die Pfadfinderarbeit lebt von der Gemeinschaft und dem Miteinander. Seit Corona ist auch bei den Henstedter Pfadfindern in Henstedt-Ulzburg alles anders. Die 80 Kinder und Jugendlichen dürfen sich nicht mehr treffen. Diakon Oliver Harder und sein Leitungsteam mussten sich etwas überlegen.

Nicole Scholmann 23.05.2020

Es brodelte schon lange in der CDU-Kreistagsfraktion in Segeberg. Jetzt bahnt sich ein großer Schnitt an. Die Führung wird dem Vernehmen nach in einer Sondersitzung am Montag, 25. Mai, wechseln. Und im Hintergrund wird auch schon um Kandidaturen für die kommenden Bundestags- und Landtagswahlen gerungen.

Gerrit Sponholz 22.05.2020

Ulrike Schmidt, die SPD-Kandidatin bei der Bürgermeisterwahl in Henstedt-Ulzburg, wurde am Dienstagabend im Bürgerhaus vereidigt. "Ich hätte gerne mit Ihnen gefeiert", sagte Schmidt in ihrer Antrittsrede. Aber durch Corona seien es "schwierige Zeiten". Die Feier werde nachgeholt, versprach Schmidt.

Nicole Scholmann 20.05.2020

Die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg hat damit begonnen, ihren Regelbetrieb schrittweise wieder aufzunehmen. Wichtige Operationen, die aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben worden waren, sollen jetzt mit Priorität nachgeholt werden.

Sylvana Lublow 16.05.2020

Ob Südafrika, Neuseeland, Amerika, Kolumbien, Asien oder Europa: Die Design-Dekorationsartikel der Henstedt-Ulzburger Manufaktur "Philippi" sind laut Angaben des Unternehmens weltweit vertreten. Doch seit Beginn der Corona-Krise musste die Design-Schmiede komplett umdenken.

Sylvana Lublow 16.05.2020

Schülerin in China - "Für mich stand fest: Ich bleibe"

Mariola Mikloweit (17) aus Henstedt-Ulzburg nimmt derzeit an einem Schüleraustausch in China teil. Seit August 2019 lebt sie bei ihrer Gastfamilie in Zhengzhou, Hauptstadt der Provinz Henan. Aufgrund der Corona-Krise verläuft ihr Aufenthalt nun anders als geplant. KN-online hat mit ihr gesprochen.

Sylvana Lublow 15.05.2020

Die Krankenhäuser in Schleswig-Holstein haben durch die Pandemie mit massiven Verlusten zu kämpfen. Bisher sind die Erlöse nach Angaben der Krankenhausgesellschaft im März und April insgesamt schon um 200 Millionen Euro eingebrochen.

Heike Stüben 15.05.2020

Kleines Feuer bei Leezen - Großes Rätsel um Warnung in Bundes-App

Kleine Ursache, große Wirkung: Wegen eines Feuers in Leezen hatte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe am Montagabend über die Katastrophen-App "NINA" eine Warnung an die Bevölkerung herausgegeben. Warum? KN-online hakte nach.

Gerrit Sponholz 12.05.2020

Linda Ottlinger hat ihre Pläne geändert. Eigentlich wollte die Mittelfeldspielerin des SV Henstedt-Ulzburg ihre Fußballschuhe an den Nagel hängen. „So, wie es jetzt ist, hatte sie sich ihr Karriereende nicht vorgestellt. Deshalb hängt Linda noch eine Saison dran“, erklärt Trainer Christian Jürss.

Nils Göttsche 12.05.2020

Warterei wegen Corona - SVHU-Frauen wollen endlich trainieren

Für die Fußballerinnen des SV Henstedt-Ulzburg ist die nervende Warterei, ob die Regionalliga-Punktrunde 2019/20 abgebrochen oder fortgesetzt wird, noch nicht beendet. Eine Frage, die im Männerbereich auch den VfB Lübeck, SC Weiche Flensburg 08, Heider SV und Eintracht Norderstedt betrifft.

Nils Göttsche 11.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige