Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 9° wolkig
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Anzeige

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Verkaufsoffener Sonntag - Viel los bei Dodenhof in Kaltenkirchen

Der zweite verkaufsoffene Sonntag bei XXXLutz Dodenhof in Kaltenkirchen: Im Gartenzelt war einiges los. Die Azubis schmissen den Laden und freuten sich, endlich wieder im Verkauf arbeiten zu können. Besonders beliebt bei den Kunden: Gartenmöbel und Grills.

Sylvana Lublow 03.05.2020

Bücher sind gerade in der Corona-Krise zu einem unverzichtbaren Gut geworden. Nicht nur, dass die Menschen mehr Zeit zum Lesen haben. Sie suchen in Fachliteratur und Belletristik auch Sinnvolles, Erklärendes oder schlicht Ablenkung. KN-Online erzählt, wie sich die Lesegewohnheiten verändert haben.

Sylvana Lublow 02.05.2020

Kaltenkirchen - Ins Rathaus nur mit Termin

Auch in Kaltenkirchen wird das Rathaus ab dem 11. Mai wieder öffnen - allerdings nur schrittweise. Zunächst ist der Eintritt nur mit Termin und unter strengen hygienischen Auflagen erlaubt. Auch Schutzmasken müssen im Rathaus getragen werden.

Sylvana Lublow 02.05.2020

Ab Montag, 4. Mai, dürfen Museen und Ausstellungen wieder öffnen. Die KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch gehört auch dazu. Das ehemalige Arbeitslager kann voraussichtlich ab kommenden Dienstag wieder besucht werden. Doch zunächst nur im Außenbereich.

Sylvana Lublow 01.05.2020

Vandalismus Kaltenkirchen - Unbekannte zerstörten Parkbänke

Unbekannte haben in den vergangenen zwei Wochen an verschiedenen Orten in Kaltenkirchen randaliert. Parkbänke und Außenanlagen wurden stark beschädigt. In zwei Fällen wurde jetzt Strafanzeige erstattet.

Sylvana Lublow 01.05.2020

Es war unerlässlich: Kaltenkirchens Stadtvertretung hat wegen der zu erwartenden Steuerrückgänge einen ersten Nachtragshaushalt beschlossen. Gleichzeitig bewilligten die Stadtvertreter der Verwaltung 150.000 Euro für Corona-Maßnahmen.

Sylvana Lublow 01.05.2020

Sonntag in Kaltenkirchen - Die meisten Geschäfte bleiben zu

Geschäftsinhabern blieb es vergangenen Sonntag und bleibt es auch diesem freigestellt, ihre Türen für Kunden zu öffnen. Die meisten Inhaber hielten das jedoch für sinnlos - und auch am 3. Mai bleiben, bis auf wenige Ausnahmen, die Ladentüren in Kaltenkirchen geschlossen.

Sylvana Lublow 30.04.2020

Die Planung des neuen Feuerwehrgerätehauses ist einen Schritt weiter. Der Hauptausschuss billigte den von der Feuerwehr ermittelten Raumbedarfsplan. Er ist Basis für die europaweite Ausschreibung eines Architektenwettbewerbs - ein Prozedere, das rund 40 Wochen dauert.

Einar Behn 30.04.2020

Jeder dritte Job tangiert - Kurzarbeit für 30472 Beschäftigte

Was für ein Einbruch auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg im April. Tausend Arbeitslose mehr innerhalb eines Monats. Und für fast jeden dritten der knapp 95000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten haben die Arbeitgeber Kurzarbeit angemeldet.

Gerrit Sponholz 30.04.2020

Die Erdbeersaison ist in diesem Jahr so früh wie nie gestartet. Der Fuhlendorfer Erdbeerbauer Kaack stellt in den kommenden Tagen seine Verkaufsstände zwischen Kiel und Hamburg auf. Mit zusätzlichen Wohncontainern schafft er auf seinem Hof Platz für osteuropäische Erntehelfer.

Jann Roolfs 30.04.2020

Maskenpflicht - Schutz oder schädlich?

Die Einen fühlen sich mit ihr sicherer, die Anderen halten sie für gesundheitsschädlich: Die Schutzmasken scheinen zu polarisieren. In dem kleinen Laden "Steckenpferd" in Kaltenkirchen freuen sich die Mitarbeiterinnen, dass sie selbst keine Masken tragen müssen. Die Kunden akzeptieren ihre Pflicht.

Sylvana Lublow 29.04.2020

Hygiene-Demo gegen Corona - So ticken die Verschwörungsanhänger

Sie rufen zu Hygiene-Spaziergängen auf, protestieren gegen die Corona-Maßnahmen und verteilen das Grundgesetz im Miniformat: Bundesweit und auch in Schleswig-Holstein sammelt ein Verein aktiv Anhänger. Doch Rechtsextremismus-Experten warnen vor den Verschwörungsideologen.

Heike Stüben 29.04.2020
Anzeige