Menü
Anmelden
Wetter Regen
9°/ 2° Regen
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

In der Altstadt von Rendsburg haben Abrissarbeiten begonnen. Auf einem Grundstück zwischen Wallstraße und Neuer Straße plant ein Investor ein Haus für genossenschaftliches Wohnen. Er nennt es „Rendsburger Höfe“.

Hans-Jürgen Jensen 01.12.2014

Segeberg Neue Höchstspannungsleitung im Kreis Segeberg Die Diskussion wird schwierig

Umweltminister Robert Habeck (Grüne) gab sich am Mittwochabend vor rund 200 Zuhörern in der Stormarnhalle in Bad Oldesloe offenherzig: „Ich will nicht drum herumreden: Beim Bau der Ostküstenleitung stoßen Interessen aufeinander.“ Harte Kämpfe erwartet er bei der Frage, wo die Firma Tennet ab 2018 eine neue Höchstspannungsleitung von der A7 nach Lübeck baut. Zwei der drei möglichen Trassen führen quer durch den Kreis Segeberg.

Gerrit Sponholz 27.11.2014

Die Gemeinschaftsschule Erich Kästner läuft aus. Weil die Anmeldezahlen rapide gesunken sind, hatte sie im Oktober den Antrag auf Auflösung ihrer Eigenständigkeit gestellt. Er wurde nun vom Hauptausschuss des Schulverbandes mit breiter Mehrheit gebilligt.

Isabelle Pantel 26.11.2014

Am Donnerstag um 8 Uhr öffnet der erste dm-Drogeriemarkt in der Gemeinde. Um den Einstand mit den Kunden zu feiern, hat das Team in dem Geschäft an der Gutenbergstraße 4 im Ulzburger Gewerbegebiet einige Aktionen vorbereitet.

Michael Zwicker 26.11.2014

Wegen Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie wurde ein 29-jähriger Kaltenkirchener zu einer 18-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Zudem muss der geständige Täter 1800 Euro an den Kinderschutzbund zahlen.

Harald Becker 27.11.2014

15000 Besucher an einem Tag: Trotz dieser beeindruckenden Zahl wird das letzte Moonlight-Shopping bei Dodenhof in diesem Jahr wohl nicht das zugkräftigste dieser Herbst/Winter-Saison werden. Im Januar soll es erst richtig losgehen.

Isabelle Pantel 26.11.2014

Über 500 Flüchtlinge vom Balkan, aus Osteuropa, Afrika und dem arabischen Raum wurden 2014 allein bis Ende Oktober im Kreis Segeberg aufgenommen und versorgt. Mehr als 1000 weitere sollen 2015 folgen. Sie einfach ihrem Schicksal zu überlassen, ist nicht möglich.

Stephan Worlitz 22.11.2014

Die Leibniz-Privatschule aus Hitzhusen / Weddelbrook hat großes Interesse daran, ihren Standort nach Kaltenkirchen zu verlegen. Schulleiter und Geschäftsführer Egon Boesten und Gerhard Tolkmit (ebenfalls Geschäftsführer) schafften es, die Mehrheit des Jugend-, Sport- und Bildungsausschusses für ihr Anliegen zu gewinnen. Umstritten sind die Ansiedlungsabsichten trotzdem noch.

Isabelle Pantel 22.11.2014

Die Infrastrukturbilanz Schleswig-Holsteins gleicht einem Sündenregister. Ob Landesstraßen oder Hochschulen, Krankenhäuser, Kultur oder Küstenschutz: Das Land hat die Substanz verkommen lassen und müsste jetzt eigentlich um so mehr investieren. Dafür fehlt das Geld.

20.11.2014

Während des A7-Ausbaus wird aller Voraussicht nach die Zahl der AKN-Fahrgäste deutlich ansteigen. Das Unternehmen will darauf reagieren, doch das ist nicht so einfach. AKN-Vorstand Wolfgang Seyb erklärte in einer Diskussionsrunde im Rathaus in Kaltenkirchen, warum das so ist. Außerdem warb er für das derzeit größte Zukunftsprojekt der AKN: die Anschaffung 14 neuer Züge.

Isabelle Pantel 18.11.2014

Segeberg Einwohnerversammlung in Geschendorf Angst vor Kriminalität steigt

Die Bürger Geschendorfs und Umgebung haben Angst, dass sie vermehrt Opfer von Einbrüchen werden könnten. Denn ihre Polizeistation soll mit Wensin und Seedorf zusammengelegt werden. Die Dorfsheriffs wären dann gut 13 Kilometer entfernt, in Garbek, stationiert. Auf einer Einwohnerversammlung versuchte die Polizei zu beruhigen.

Freya M. Baier 20.11.2014

Segeberg Lernwerkstatt in Kaltenkirchen Begabte lernen nebenbei noch mehr

Schüler, die schneller lernen als andere, dürfen fortan im Zuge des sogenannten „Drehtürmodells“ in der neuen Lernwerkstatt an eigenen Projekten arbeiten. Dafür werden sie stundenweise vom regulären Unterricht freigestellt.

Frederik Büll 17.11.2014