Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Anzeige

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Wenn Tom Lorenzen von seinen selbst entwickelten Laborsystemen erzählt, strahlen seine Augen. Der 61-Jährige führt zusammen mit seinen zwei Söhnen die Firma T&O Labsystems in Kaltenkirchen. Hauptprodukt des kleinen Unternehmens: ein Blutprobenröhrchen-Vereinzler und -Sortierer namens Atras.

Sylvana Lublow 16.04.2020

Keine großen Beerdigungen, geschlossene Friedhofskapellen und Trauerhäuser, nur wenige Personen in gebührendem Abstand am offenen Grab. So müssen Menschen jetzt Abschied nehmen. In Zeiten der Corona-Pandemie wird sogar der Tod trostloser und stellt auch die Bestatter vor viele Probleme.

Klaus-Ulrich Tödter 14.04.2020

Obwohl die Prüfungstermine für Abitur, ESA und MSA festgelegt wurden, wollen sich Schleswig-Holsteins Schüler damit nicht zufriedengeben. Schülervertreter der Gymnasien und Gemeinschaftsschulen fordern weiterhin die Absage der Prüfungen. Sie haben eine Online-Petition gestartet.

Florian Sötje 13.04.2020

Henstedt-Ulzburg - Spontanes Konzert im Innenhof

Die Bewohner der Schulstraße 3 in Henstedt-Ulzburg durften sich über eine Überraschung freuen: Am Ostersonnabend wurden sie mit einem Innenhof-Konzert unterhalten. Die Musiker Fabian Schmid und Tobias Dahm hatten zwischen beiden Gebäuden Keyboard und Musik-Anlage aufgebaut und spielten Schlager.

Nicole Scholmann 13.04.2020

Auch für die KZ-Gedenkstätte Kaltenkirchen in Springhirsch und ihre Bildungs- und Vermittlungsarbeit hat die Corona-Krise Folgen. Alle Führungen und Bildungsformate, die bis Ende Mai geplant wurden, mussten abgesagt oder verschoben werden. An einem "virtuellen Besuch" wird derzeit gearbeitet.

Sylvana Lublow 13.04.2020

Corona in Kaltenkirchen - Ostereinkauf mit Schutzmaske

Luftig wirkt es am Sonnabend vor dem Kaltenkirchener Rathaus, wo es sonst gedrängter zugeht. Die Verkaufswagen stehen nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der Holstenstraße. Dadurch ist der Wochenmarkt auseinander gezogen. Vielen Kunden kommt es leerer vor als in Vor-Corona-Zeiten.

Jann Roolfs 11.04.2020

Ein 55-jähriger Mann wurde am Karfreitag bei einem Unfall auf der Autobahn 7 zwischen Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKE nach Hamburg geflogen. Die A7 blieb eine Stunde voll gesperrt.

Nicole Scholmann 11.04.2020

„Wir sind sehr froh, dass wir jetzt doch den Menschen mit einem bunten Osterstrauß eine Freude machen können“, sagt Andrea Biehl. Die Kaltenkirchenerin durfte überraschend am Sonnabend ihr Fachgeschäft Blumen & Gestaltung Schrader-Biehl wieder öffnen. Wie alle Floristen im Land Schleswig-Holstein.

Klaus-Ulrich Tödter 11.04.2020

Nach genau 17 Minuten war im Margarethenhoff in Kisdorf eine denkwürdige Gemeindevertretersitzung vorbei. Mandatsträger und Gäste mussten durch eine Seitentür den Saal betreten, in dem in großem Abstand nur 36 Stühle und zwei Stehtische standen. Es gab aber eine wichtige Entscheidung zu treffen.

Klaus-Ulrich Tödter 10.04.2020

Trainerin Yvonne Sievert-Mühle hat die Ausführung einer Karatetechnik nicht gefallen. "Mach es bitte noch einmal", fordert sie ihren Schüler auf. Der steht ihr aber nicht direkt gegenüber. Sondern die Beiden sind per Videokonferenz miteinander verbunden. Sport mit Kontaktsperre.

Jürgen Brumshagen 10.04.2020

In Zeiten von Corona müssen Geschäftsinhaber auch schon mal ungewöhnliche Wege gehen, um ihre Läden am Laufen zu halten. Zwei Beispiele dafür sind in Kaltenkirchen Carl-Heinz Siemssen, Inhaber eines traditionsreichen Haushaltswarengeschäfts und Jörg Rehder, Chef von Elektro-Handel Ahrens.

Klaus-Ulrich Tödter 08.04.2020

Jetzt droht auch im Kreis Segeberg die Knappheit an Schutzausrüstung die Arbeit der Helfer zu gefährden. Intern warnen Hilfsorganisationen und Heime. Der Kreis Segeberg hofft auf neue Lieferungen dieser Tage. Unterdessen hat die Kreisfeuerwehr ein abgeschottetes Lagezentrum vorbereitet.

Gerrit Sponholz 08.04.2020
Anzeige