Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
18°/ 11° Gewitter
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Anzeige

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Zwei Tage später ist Sievershüttens Wehrführer Gerhard Wrage immer noch erleichtert: „Es war ein Riesenglück, dass wir den alten Herrn noch rechtzeitig gefunden haben.“ Es war einer der größten Einsätze von Rettungskräften im Kreis Segeberg überhaupt: 450 Helfer, 75 Einsatzfahrzeuge, 21 Hunde und ein Hubschrauber der Bundespolizei waren an der fünfstündigen Suche nach einem orientierungslosen Winsener beteiligt.

Alexander Christ 28.10.2014

Neues City Center Ulzburg - Die Geschäfte laufen gut

Der erste Ansturm ist vorüber. Knapp zwei Wochen nach der Eröffnung, zu der Tausende Neugierige gekommen waren, beginnt im neuen City Center Ulzburg (CCU) der Alltag. Nach wie vor ist der Kundenstrom enorm, so dass Geschäftsinhaber und Verkäufer zufrieden sind. Aus der Kommunalpolitik sind aber auch kritische Stimmen zu hören.

Isabelle Pantel 28.10.2014

Segeberger FDP-Kreisparteitag - Mitglieder und Wähler motivieren

Auch wenn die Zeichen derzeit nicht gut stehen: Die Mitglieder des FDP-Kreisverbandes sind fest entschlossen, ihren Beitrag zum Wiedererstarken ihrer Partei zu leisten. Diese Botschaft ging vom Kreisparteitag im Landgasthof „Goldener Hahn“ in Stuvenborn aus.

Uwe Straehler-Pohl 26.10.2014

Beim jährlichen Laternenumzug der Feuerwehr gingen etwa 900 Kinder, Eltern und Großeltern mit. Der Marsch startete wie immer auf dem Parkplatz vor dem ehemaligen Globus-Baumarkt am Kisdorfer Weg.

Isabelle Pantel 26.10.2014

Privatfirmen sollen Steuersünder entlarven - Hundebesitzer im Visier

Immer mehr Kämmerer kommen auf den Hund: Städte und Gemeinden beauftragen Privatfirmen, um Steuersündern unter den Hundebesitzern auf die Schliche zu kommen. Am Montag startet in Rendsburg die nächste „Hundebestandsaufnahme“.

Heike Stüben 27.10.2014

Amt Kaltenkirchen-Land - Kontrolle half: Mehr Hunde angemeldet

Vermutet wurde es schon lange, aber nun ist es Gewissheit: Im Amt Kaltenkirchen-Land leben deutlich mehr Hunde als bislang offiziell angegeben. Das ergab eine offizielle Zählung.

Alexander Christ 24.10.2014

Lange diskutiert wurde, als es im Bau- und Umweltausschuss um die Zukunft des Rathausgartens ging. Am Ende wurde mehrheitlich die teuerste Variante beschlossen: Der Teich soll in seinem ursprünglichen Zustand wiederhergestellt werden.

Isabelle Pantel 22.10.2014

Jeden Montag treffen sich die „Burning Dart’s“, um im Training oder in Wettkämpfen die Dartpfeile brennen zu lassen. Die neunköpfige Mannschaft ist das Spitzenteam der Staffel 4B in der Hamburg-Holstein-Electronic-Dart-Liga – und eines von vielen in Kaltenkirchen.

Frederik Büll 22.10.2014

Die neuapostolische Kirche in Grönland zählt nur etwa 30 Menschen. Einheimische Priester gibt es derzeit nicht. Betreut werden die Gemeindemitglieder daher von Deutschland aus, seit kurzem unter anderem von Lambert Adams aus Kaltenkirchen.

Isabelle Pantel 23.10.2014

Schon seit Mai hat der Kaltenkirchener Ortsverein der Lebenshilfe sein 45-jähriges Bestehen gefeiert. Jeden Monat gab es Sonderveranstaltungen. Der offizielle Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten wurde jetzt im Bürgerhaus mit geladenen Gästen begangen.

Isabelle Pantel 19.10.2014

Börse im Legienhof - Treff nicht nur für Spezialisten

Flanieren von Stand zu Stand, Fachsimpeln sowie das Feilschen um dem besten Preis dominierten die Börse für Modelleisenbahnen, Modellautos und Sammlerspielzeug im Legienhof in Kiel. Aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen waren private und gewerbliche Händler angereist.

Ingrid Haese 19.10.2014

Bürgerbus Sievershütten - Ein Opfer des eigenen Erfolgs

Getreu der Devise „Bürger fahren für Bürger“ betreibt der Bürgerbusverein Sievershütten seit 24 Jahren einen Pendelverkehr zwischen dem Sülfelder Ortsteil Borstel und Kaltenkirchen. Doch diese Ära auf der Linie 7980 endet nun. Das Fahrgastaufkommen ist mittlerweile so gestiegen, dass die Strecke ab Sonnabend, 1. November, von der Autokraft übernommen wird.

Alexander Christ 14.10.2014
Anzeige