Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 17° heiter
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Anzeige

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

In der Partei- und der Fraktionsspitze der Kaltenkirchener SPD herrschen tiefe Bestürzung und völliges Unverständis über das Verhalten zweier Genossen, das für diese noch Folgen haben könnte. Ausgangspunkt ist ein Facebook-Post eines Stadtvertreters mit türkischen Wurzeln.

05.08.2017

Von sommerlicher Ruhe und Entspannung kann in der Kaltenkirchener CDU nicht die Rede sein. Denn nach Bürgervorsteher Rüdiger Gohde hat mit Werner Krieger ein weiterer Christdemokrat die Fraktion verlassen, will aber sein Mandat behalten und in der Partei bleiben.

01.08.2017

Segeberger Kliniken - Vom Flüchtling zur Festanstellung

Die Geschichte des 38-jährigen Afghanen Abdullah Ardalan ist eine kleine Erfolgsstory: Der Flüchtling hat es bei den Segeberger Kliniken vom Praktikanten zum fest angestellten Pflegehelfer geschafft - auch dank der Unterstützung von vielen Seiten.

31.07.2017

Hilfe für Demenzkranke - In Kaltenkirchen Ausbildung für Helfer

Millionen Menschen sind auf Pflege angewiesen. Es ist immer ein Glücksfall, wenn sich jemand findet, der neben der Familie bei der Betreuung hilft. Diese „Nachbarschaftshelfer“ können nun eineAufwandsentschädigung bekommen. Ein solcher Lehrgang beginnt Ende August in Kaltenkirchen.

29.07.2017

Die Interessengemeinschaft Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) spricht sich ausdrücklich für die Rewe-Ansiedlung in Henstedt-Ulzburg aus und gegen ein Bürgerbegehren. Die Gemeinschaft hofft auf Arbeitsplätze und Lehrstellen.

Nicole Scholmann 29.07.2017

Die Marktbeschicker atmen bestimmt auf: Ab dem 4. August findet der Dienstags- und Freitagswochenmarkt in Neumünster wieder auf dem Großflecken statt. Der Umzug auf den Kleinflecken wegen einer Baustelle hatte immense Umsatzeinbußen beschert.

Sabine Nitschke 28.07.2017

Henstedt-Ulzburg/Kisdorf - Verkehrskonzept für die Region

Ein gemeinsames Verkehrskonzept für die ganze Region Henstedt-Ulzburg/Kisdorf/Kaltenkirchen fordern Kommunalpolitiker in Kisdorf vehement. Die Wählergemeinschaft WHU hatte am Mittwochabend zur offenen Fraktionssitzung mit Picknick für Interessierte eingeladen - auch Bürger aus Kisdorf waren dabei.

Nicole Scholmann 27.07.2017

Vor fünf Jahren übernahm die Stiftung des Rauhen Hauses Hamburg die Trägerschaft des 1999 eröffneten Sozialkaufhauses an der Kaltenkirchener Straße vom ehemaligen Betreiber, der Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Alexander Christ 27.07.2017

Ein überwältigender Solidaritätsbeweise für den neunjährigen, an Blutkrebs erkrankten Kaltenkirchener, Florian Fedi Baccar war die Typisierungsaktion am Sonnabend. Über 400 Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren kamen zum Gelände der Kaltenkirchener Feuerwehrwache an der Süderstraße.

Nicole Scholmann 24.07.2017

In das Bestreben der Kommunalpolitik, der Innenstadt etwas mehr Glanz zu verleihen, könnte in absehbarer Zeit neuer Schwung kommen. Mit großer Mehrheit beschloss die Stadtvertretung in ihrer jüngsten Sitzung, sich für das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ zu bewerben.

Stephan Ures 22.07.2017

Henstedt-Ulzburg - Widerstand gegen Rewe bleibt

Trotz der Ankündigung des Unternehmens Rewe, bei einer Ansiedlung im Gewerbegebiet Große Heidekoppel Lkw-Fahrten durch die Großgemeinde zu vermeiden, bleibt der Widerstand bestehen. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Ansiedlung kündigten an, am Vorhaben eines Bürgerbegehrens festzuhalten.

Nicole Scholmann 21.07.2017

Das Unternehmen Rewe sichert Henstedt-Ulzburg zu, dass bei einer Ansiedlung im Gewerbegebiet bis auf vier Lastwagenfahrten kein weiterer Rewe-Lkw-Verkehr durch Hamburger Straße oder Henstedter Straße/Norderstedter Straße fließen wird. Geplant waren bislang 134 Lkw-Fahrten quer durch die Gemeinde.

Nicole Scholmann 20.07.2017
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90