Menü
Anmelden
Wetter heiter
28°/ 17° heiter
Thema Kaltenkirchen

Kaltenkirchen

Anzeige

Alle Artikel zu Kaltenkirchen

Vor fünf Jahren übernahm die Stiftung des Rauhen Hauses Hamburg die Trägerschaft des 1999 eröffneten Sozialkaufhauses an der Kaltenkirchener Straße vom ehemaligen Betreiber, der Arbeiterwohlfahrt (Awo).

Alexander Christ 27.07.2017

Ein überwältigender Solidaritätsbeweise für den neunjährigen, an Blutkrebs erkrankten Kaltenkirchener, Florian Fedi Baccar war die Typisierungsaktion am Sonnabend. Über 400 Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren kamen zum Gelände der Kaltenkirchener Feuerwehrwache an der Süderstraße.

Nicole Scholmann 24.07.2017

In das Bestreben der Kommunalpolitik, der Innenstadt etwas mehr Glanz zu verleihen, könnte in absehbarer Zeit neuer Schwung kommen. Mit großer Mehrheit beschloss die Stadtvertretung in ihrer jüngsten Sitzung, sich für das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ zu bewerben.

Stephan Ures 22.07.2017

Henstedt-Ulzburg - Widerstand gegen Rewe bleibt

Trotz der Ankündigung des Unternehmens Rewe, bei einer Ansiedlung im Gewerbegebiet Große Heidekoppel Lkw-Fahrten durch die Großgemeinde zu vermeiden, bleibt der Widerstand bestehen. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Ansiedlung kündigten an, am Vorhaben eines Bürgerbegehrens festzuhalten.

Nicole Scholmann 21.07.2017

Das Unternehmen Rewe sichert Henstedt-Ulzburg zu, dass bei einer Ansiedlung im Gewerbegebiet bis auf vier Lastwagenfahrten kein weiterer Rewe-Lkw-Verkehr durch Hamburger Straße oder Henstedter Straße/Norderstedter Straße fließen wird. Geplant waren bislang 134 Lkw-Fahrten quer durch die Gemeinde.

Nicole Scholmann 20.07.2017

Hanno Krause (CDU) wurde für eine weitere Amtszeit als Bürgermeister in Kaltenkirchen verpflichtet und sprach dafür den Diensteid. Krause ist seit 1. Januar 2012 im Amt, seine zweiten sechs Jahre beginnen am 1. Januar 2018.

Stephan Ures 19.07.2017

72 Jahre nach der Ermordung von Hamid Chamido wurde am Dienstagabend feierlich eine Gedenktafel an den Fischteichen an der Bundesstraße 4 südlich von Bad Bramstedt enthüllt. Der KZ-Häftling wurde während des Todesmarsches kurz vor Kriegsende erschossen, weil er sich zuvor versteckt hatte.

Einar Behn 19.07.2017

Frauen sind in der Politik unterrepräsentiert. Auch und gerade im Kommunalen. Damit sich das ändert, gibt es seit einigen Jahren Workshops im Süden des Kreises Segeberg. Der nächste ist im September in Kaltenkirchen.

Stephan Ures 17.07.2017

Der Verein Holsteiner Auenland e.V. verteilt zum zehnjährigen Bestehen Plakate mit 28 Ausflugszielen der Region an alle Bildungseinrichtungen. Dabei geht es vor allem darum, einen Überblick für Kinder zu schaffen.

17.07.2017

Das Fest der Nationen in Kaltenkirchen hat sich bewährt als ein Gedankenanstoß zur Begegnung, auch über Herkunftsunterschiede hinweg. Einige Hundert Menschen kamen an diesem Tag auf dem Außengelände der Volkshochschule am Kretelmoor zusammen. Durch eigene Stände waren 15 Länder vertreten.

Heinrich Pantel 16.07.2017

Wäre beim Sommerwetter schön, so ein kühles Bad im See im Kaltenkirchener Freizeitpark. Aber: Das ist verboten, ebenso wie Paddeln mit einem Schlauchboot. Nach Überzeugung der Stadtverwaltung gilt das aus guten Gründen. Es kann nämlich lebensgefährlich sein.

Stephan Ures 16.07.2017

Der Bauausschuss hat beschlossen, Kaltenkirchen möge sich für das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ bewerben. Es wird von Bund und Ländern aufgelegt. Wird die Stadt aufgenommen, winken ihr Zuschüsse in Millionenhöhe, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten.

Stephan Ures 14.07.2017
1 ... 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90