Innenstadt von Kiel

27 Ladenlokale stehen in der City leer

Foto: Diese Karte zeigt, welche Ladenlokale in der Kieler City derzeit leer stehen.

Diese Karte zeigt, welche Ladenlokale in der Kieler City derzeit leer stehen.

Kiel. Bitter für die Kieler Innenstadt: Intersport Knudsen, eines der traditionsreichsten und größten inhabergeführten Geschäfte, gibt den Standort in der Holstenstraße in Kiel auf. Bereits in dieser Woche startet der Räumungsverkauf, Ende Februar 2019 soll dann endgültig Schluss sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es ist nicht das erste Unternehmen, dass sich aus der Kieler Innenstadt zurückzieht. Derzeit stehen insgesamt 27 Ladenlokale laut der "Leerstandsbörse" von Kiel-Marketing in der Innenstadt von Kiel leer  – zum Beispiel das frühere Ladenlokal von "Assmann" am Alten Markt, das von "Esprit" oder "Ansons" in der Holstenstraße.

Welche Ladenlokale in der Kieler Innenstadt derzeit nicht vermietet sind, zeigen wir Ihnen in der folgenden interaktiven Karte.

Leerstand in Kiel: Diese Ladenlokale in der Innenstadt sind nicht vermietet

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erstbezug vom Schlossquartier in Kiel ist schwierig

Selbst der Erstbezug von gerade fertiggestellten Einzelhandelsflächen in der Schlossstraße erweist sich als schwierig. Vor allem bei großen Flächen von mehr als 1000 Quadratmetern finden sich nur schwer Interessenten.

Insider vermuten: Die Großen der Einzelhandelsbranche warten ab, bis die Baustellen verschwunden sind. Erst dann zeige sich, ob die Innenstadt wirklich mehr Anziehungskraft entfalten kann – oder nicht.

Nordlicht Kiel: Saturn wird kleiner, neue Mieter

Im Nordlicht am Ende der Holstenstraße in Kiel stehen indes große Veränderungen an: "Ankermieter" Saturn verkleinert sich deutlich. Die dann freien Flächen füllen die Discounter Tedi und Kik voraussichtlich ab Ostern 2019 mit neuen Filialen. Dann soll auch ein riesiges Fitnessstudio mit 2000 Quadratmetern fertig sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch:

Kommentar von Jürgen Küppers zum Nordlicht-Umbau

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen