Bauarbeiten

A215 in Kiel wird erneut gesperrt

Foto: Die A215 in Kiel wird erneut gesperrt.

Die A215 in Kiel wird erneut gesperrt.

Kiel. Wie die Stadt Kiel mitteilte, ist die neue Brücke über die A 215 an der Anschlussstelle Kiel-Mitte schon so weit fertig, dass das Tiefbauamt nun mit dem Rückbau der Schalung und der Montage der Entwässerung beginnen kann. Für die Arbeiten wird die Autobahn in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sperrung der A215 in Richtung Hamburg

In Fahrtrichtung Hamburg sind alle Spuren unter der A215-Brücke in folgenden Nächten gesperrt:

  • Von Montag, 3. Juni, auf Dienstag, 4. Juni, von 20 bis 5 Uhr.
  • Von Dienstag, 4. Juni, auf Mittwoch, 5. Juni, von 20 bis 5 Uhr.

Die Umleitung erfolgt – wie bei der Sperrung im Mai wegen Asphaltierungsarbeiten – über die ausgeschilderte U1 bis zur Autobahnauffahrt Blumenthal.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Umleitungs-Strecke nach Hamburg: Über die B 76 (Theodor-Heuss-Ring), Abfahrt am Barkauer Kreuz, weiter über die Neue Hamburger Straße (B 404) zur L 318 (ehemals B 4) in Richtung Molfsee und dann weiter über Rotenhahn bis Blumenthal und dort über die L 298 zur Autobahnauffahrt in Richtung Hamburg.

Durch die ganztägige Vollsperrung der A215 im Mai brach in der Landeshauptstadt Kiel ein Verkehrschaos aus.

Sperrung der A215 in Richtung Kiel

Auf die Sperrung in Richtung Hamburg folgt die Sperrung der Spuren in Fahrtrichtung Kiel. Gesperrt wird:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • Von Mittwoch, 5. Juni, auf Donnerstag, 6. Juni, 20 bis 5 Uhr.
  • Von Donnerstag, 6. Juni, auf Freitag, 7. Juni, 20 bis 5 Uhr.

Aus Hamburg kommende Autos fahren stadteinwärts über den Mettenhofzubringer / Skandinaviendamm / Kronshagener Weg bis zur Anschlussstelle B 76.

Aus Richtung Mettenhof wird der Verkehr in Richtung Kiel-Zentrum über Hofholzallee / Hasseldieksdammer Weg zum Westring umgeleitet.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen