Berufsorientierungsmesse an der Friedrich-Junge-Schule

Gut 80 Firmen präsentierten sich auf der Berufsorientierungsmesse in der Friedrich-Junge-Schule.
01 / 06

Gut 80 Firmen präsentierten sich auf der Berufsorientierungsmesse in der Friedrich-Junge-Schule.

Weiterlesen nach der Anzeige
„Bei der Berufswahl richten sich Schülerinnen und Schüler meist nach dem Rat ihrer Eltern, deshalb ist es wichtig, dass sie genauso gut über die Möglichkeiten informiert sind wie die Jugendlichen“, sagt Margrit Gebel, Organisatorin der Berufsorientierungsmesse an der Friedrich-Junge Schule Kiel.
02 / 06

„Bei der Berufswahl richten sich Schülerinnen und Schüler meist nach dem Rat ihrer Eltern, deshalb ist es wichtig, dass sie genauso gut über die Möglichkeiten informiert sind wie die Jugendlichen“, sagt Margrit Gebel, Organisatorin der Berufsorientierungsmesse an der Friedrich-Junge Schule Kiel.

Es sei wichtig, Ziele zu finden, zu formulieren und anzugehen, sagte Schulleiter Ulf Schweckendiek. Dazu gehöre es auch, sich frühzeitig Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen.
03 / 06

Es sei wichtig, Ziele zu finden, zu formulieren und anzugehen, sagte Schulleiter Ulf Schweckendiek. Dazu gehöre es auch, sich frühzeitig Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen.

Friedhofsgärtner Ralf Kretschmer lässt seine Bewerber einen Einstellungstest machen.
04 / 06

Friedhofsgärtner Ralf Kretschmer lässt seine Bewerber einen Einstellungstest machen.

Marlon Naskret (13), sein Freund Leonardo (13) und dessen Vater Vasile Craciun lassen sich am Stand von German Naval Yards beraten.
05 / 06

Marlon Naskret (13), sein Freund Leonardo (13) und dessen Vater Vasile Craciun lassen sich am Stand von German Naval Yards beraten.

Weiterlesen nach der Anzeige
„In der Hauswirtschaft muss man ein Allrounder sein, flexibel reagieren können und ein Organisationstalent sein“, sagt Sina Riecken, staatlich geprüfte ländlich-hauswirtschaftliche Betriebsleiterin bei Rieckens Landmilch.
06 / 06

„In der Hauswirtschaft muss man ein Allrounder sein, flexibel reagieren können und ein Organisationstalent sein“, sagt Sina Riecken, staatlich geprüfte ländlich-hauswirtschaftliche Betriebsleiterin bei Rieckens Landmilch.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken