Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Digitale Woche 2018

Das Kieler Netzwerk wächst

Foto: Abschlusstreffen zur Digitalen Woche Kiel 2018: Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht lobte am Sonnabend den Netzwerkgedanken, der von der Förde ausgeht.

Abschlusstreffen zur Digitalen Woche Kiel 2018: Digitalisierungsminister Jan Philipp Albrecht lobte am Sonnabend den Netzwerkgedanken, der von der Förde ausgeht.

Kiel. “Schon nach dem zweiten Mal zeigt sich, dass diese Veranstaltung etabliert ist“, sagte Albrecht. Die Aufmerksamkeit sei bereits deutlich über die Landeshauptstadt und Schleswig-Holstein hinaus gestiegen. „Hier entsteht ein Netzwerk, das der Digitalisierung Impulse verschafft.“ Mit diesem „Pfund“ könne Kiel arbeiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu den 256 Veranstaltungen in Kiel kamen rund 20 000 Besucher

Nach ersten vorläufigen Zahlen der Stadt wurden 256 Veranstaltungen ausgerichtet, zu denen wie im Vorjahr rund 20 000 Menschen kamen - eine Zahl, die damals allerdings vor allem wegen der San-Francisco-Friendship-Party und dem Mobilitätsfest auf dem Blücherplatz diese Höhe erreicht hatte.

Ideengeber der Prototyping Week stellten sich vor

Dass es in der Woche um ganz konkrete Dinge gegangen ist, zeigte sich durch mehrere Projekte der Protoyping Week, die an diesem Abend vorgestellt wurden. Ob „Kiel Datahub“, das diverse Zahlen über das Kieler Alltagsleben gesammelt hat, die „Fahrradbügel-App“, die sich auf Sicherheit der Zweiräder in der Landeshauptstadt konzentriert oder die Seenotrettungssoftware von „Rescue Button Ocean“: Die Liste der Ideen, die in den vergangenen Tagen weiterentwickelt worden sind, ist lang.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer denkt bereits an die Digitale Wochen 2019 und 2020

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer schwärmte in seinen Schlussworten von den „vielen Ideen“, die er in dieser Woche wieder sammeln konnte. Selbst wenn es wieder einige Veranstaltungen gab, die noch nicht so funktioniert haben. „Darum geht es ja: Wir wollen jedes Jahr lernen.“ Es werde 2019 die nächste Digitale Woche Kiel geben. Und die vierte sei auch schon gesichert.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.