Seehafen Kiel

Der Riese, der aus dem Nebel kam

Foto: Die „MSC Meraviglia“ hat als größtes Schiff in der Geschichte des Seehafens in Kiel festgemacht. Vor dem Anlegemanöver drehte das Schiff auf der Kieler Förde.

Die „MSC Meraviglia“ hat als größtes Schiff in der Geschichte des Seehafens in Kiel festgemacht. Vor dem Anlegemanöver drehte das Schiff auf der Kieler Förde.

Kiel. Für die 5300 Passagiere präsentierte sich Kiel wie im April traditionell. Zum Einlaufen gab es typischen Kieler Morgennebel, der dann aber schnell von der Sonne aufgelöst wurde. Für Kapitän Mattia Manzi war das Anlegemanöver mit Lotsenberatung im Nebel aber keine Herausforderung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der Förde vor Belevue drehte Manzi das 316 Meter lange und 43 Meter breite Schiff um gut 180 Grad und manövrierte es rückwärts in den Ostuferhafen. Innerhalb von 30 Minuten war das Schiff sicher am Liegeplatz.

Besuch vom Stadtpräsidenten

In der Geschichte des Kieler Hafens übertrifft der 171598 BRZ Kreuzfahrer alle bislang abgefertigten und auch bei den Kieler Werften gebauten Schiffe. Stadtpräsident Hans-Werner Tovar wird deshalb am Vormittag Kapitän Manzi besuchen und ihm die Hafenplakette überreichen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei einem Empfang werden an Bord des erst zwei Jahre alten Schiffes wird außerdem Reederei-Chef Pierfrancesco Vago mit Kiels Hafenchef Dirk Claus zusammentreffen. Zuvor wird noch eine neue Halle zur Abfertigung im Hafen eingeweiht.

MSC wird in Kiel noch öfter kommen

Die Schweizer Reederei MSC Cruises kam erstmals 2005 mit einem Kreuzfahrtschiff nach Kiel. Seit 2006 sind in den Sommermonaten regelmäßig Schiffe von MSC in Kiel stationiert. Diese Zusammenarbeit soll jetzt noch weiter ausgebaut werden. Deshalb ist ich der Vorstand aus Genf nach Kiel gereist.

Mit Behling an der Reling: Die MSC Meraviglia

Schiffsexperte Frank Behling zeigt, wie die MSC Meraviglia von innen aussieht.

Die „MSC Meraviglia“ wird bis etwa 19 Uhr im Ostuferhafen liegen und neue Passagiere sowie Proviant an Bord nehmen. Beim Auslaufen wird es auch die bei Erstbesuchen obligatorischen Wasserfontänen-Eskorte durch Kieler Schlepper geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere interessante Themen auf KN Online:

Kiel: Flammen bedrohten Hostel

Protest gegen Autoverkehr: Drei Stunden Blockade in Kiel

Rekord-Kreuzfahrer: Riese auf dem Weg nach Kiel

Extinction Rebellion: Neue Klimaschutz-Gruppe in Kiel aktiv

Wetter: Blutregen am Wochenende macht Autofahrern Sorgen

„Highlander“ im Hansa-Park eröffnet: So war die erste Fahrt im höchsten Freifallturm

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken