Foodtruck-Mittagsmarkt

Kielköken feiert am Dienstag einjähriges Bestehen

Seit einem Jahr verwandelt sich der Hof des Verlagsgebäudes der Kieler Nachrichten jeden Dienstag in eine kulinarische Wagenburg.

Seit einem Jahr verwandelt sich der Hof des Verlagsgebäudes der Kieler Nachrichten jeden Dienstag in eine kulinarische Wagenburg.

Kiel. Seit einem Jahr verwandelt sich der Hof des Verlagsgebäudes der Kieler Nachrichten jeden Dienstag in eine kulinarische Wagenburg. Mit seinem vielfältigen Angebot reizt der Foodtruck-Mittagsmarkt Kielköken nicht nur Genießer aller Couleur, ihre Mittagspause hier zu verbringen, sondern vermittelt zugleich einen ersten Eindruck von der Atmosphäre des an diesem Ort geplanten Bauprojekts „Kiel Höfe“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kielköken-Jubiläum: Zum einjährigen Bestehen gibt es Musik und Überraschungen

„Kielköken findet bei den Besucherinnen und Besuchern sehr guten Anklang“, bilanziert Projektleiter Olaf Kruzycki. Sowohl die Gäste als auch die Inhaber der Foodtrucks würden dem Markt die Treue halten. Zum Jubiläum des Markts am Dienstag, 30. August, werden die hungrigen Gratulanten dementsprechend auf zahlreiche gute Bekannte treffen. Mit dabei sind die Wagen von John’s Burgers, Extrawürste 56, Bäristo, Verture Farm, Sandhafen, Sattmission, Ben Daoud und Sandhafen, der übrigens zum ersten Mal auch alkoholische Getränke wie Weinschorle, Bier und Aperol Spritz im Angebot hat.

Isabell Kugel sorgt bei Kielköken für die Musik.

Isabell Kugel sorgt bei Kielköken für die Musik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Passend dazu wird Kielköken am Dienstag auch musikalisch von einer Sandhafen-Mitarbeiterin untermalt: Unter dem Projektnamen „it’s ISI!“ präsentiert die Sängerin Isabell Kugel frische Sounds zwischen Soul und House und begleitet sich dabei selbst am Piano und mit elektronischen Beats.

Wer bei dem Jubiläumsmittagsmarkt speist, tut damit automatisch etwas Gutes. Die Einnahmen gehen an die Kieler „stadt.mission.mensch“. Überdies werden die Besucherinnen und Besucher mit einer kleinen Überraschung empfangen. Und weil all dies natürlich auch zu längerem Verweilen einlädt, ist Kielköken dieses Mal von 11.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Lesen Sie auch

Aufgrund des Erfolgs will Olaf Kruzycki auch in Zukunft an dem mittlerweile bewährten Kielköken-Konzept festhalten. „Ich könnte mir sogar vorstellen, neben dem Dienstag mittelfristig einen weiteren Kielköken-Tag einzuführen.“ Auch ein Weihnachtsspecial ist bereits angedacht. Zunächst aber gilt es am Dienstag, das Jubiläum bei sommerlichen Temperaturen zu feiern.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen