Veloroute 10

Freie Fahrt bis zum Campus

Foto: Uni-Kanzlerin Claudia Ricarda Meyer, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und CAU-Präsident Lutz Kipp gaben den neuen Abschnitt der Veloroute 10 frei. 

Eröffneten gemeinsam den neuen Abschnitt der Veloroute 10: Uni-Kanzlerin Claudia Ricarda Meyer, Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und CAU-Präsident Lutz Kipp.

Kiel. Rund eine Millionen Euro hat der Ausbau des neuen Radweges gekostet, der von der Schauenburger Straße bis zur Mensa II an der Leibnizstraße geht und mit der bereits bestehenden Strecke zum Holstein-Stadion verbunden ist. Zur endgültigen Fertigstellung der Veloroute 10 fehlt somit nur noch ein letzter Abschnitt in Kiel-Hassee, der Anfang 2020 freigegeben werden soll. Dann ist der Schnellradweg von Hassee 4,2 Kilometer bis zur Uni und 4,8 Kilometer bis zum Holstein-Stadion lang.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kiel: Oberbürgermeister mit T-Shirt-Botschaft

"Ich könnte die Veloroute auch zentimeterweise eröffnen, da es so viel Spaß macht", sagte Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, der zur Jungfernfahrt auf dem neuen Abschnitt ein weißes T-Shirt mit dem Aufdruck "A Bike City is a Happy City" trug.

CAU-Präsident Lutz Kipp berichtete, dass es der Universität schon länger ein Anliegen gewesen sei, diese Verbindung zwischen Innenstadt und Campus zu erreichen. "Seit einigen Jahren verfolgen wir ein Mobilitätskonzept, mit dem der Radverkehr bei uns gestärkt wird", ergänzte Uni-Kanzlerin Claudia Ricarda Meyer. "Die Anbindung an die Veloroute der Stadt ist dabei von ganz zentraler Bedeutung".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weniger Radverkehr auf der Olshausenstraße

Der neue Abschnitt bis zur Mensa II führt den Christinenweg entlang, am Studentendorf vorbei, über die Brücke der B76 und verläuft weiter zwischen Botanischem Garten und Sportzentrum. Die Hoffnung von Projektplaner Sebastian Starzynski ist, dass weniger Studenten über die Olshausenstraße bis zu den Fachschaften an der Leibnizstraße herunterfahren, sondern die neue Route nutzen. Bedarf sieht er für mindestens 1500 Radfahrer, die in der Vergangenheit die bereits nicht ausgebaute Strecke parallel zur Olshausenstraße genutzt haben. Da auch der Campus am Audimax in Kiel an die Veloroute angebunden ist, ist der Abschnitt die einfachste Verbindung für die Studenten.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen