Verein KN hilft

Gutes tun im Advent: So können Sie für die Tafeln in SH spenden

Gutes tun im Advent: Der Verein KN hilft sammelt in der Vorweihnachtszeit 2022 Spenden für die Tafeln in Schleswig-Holstein.

Gutes tun im Advent: Der Verein KN hilft sammelt in der Vorweihnachtszeit 2022 Spenden für die Tafeln in Schleswig-Holstein.

Kiel. Der Verein KN hilft ruft zum Spenden auf. Sämtliche Einnahmen der Aktion „Gutes tun im Advent“ werden im Jahr 2022 den Tafeln in Kiel und Umgebung zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gutes tun im Advent: Auf diese Arten können Sie ihre Spende überweisen

Dafür ist ein Spendenkonto "KN hilft" bei der Förde Sparkasse eingerichtet worden.

Die IBAN ist: DE05 2105 0170 1400 2620 00

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer sein Smartphone für Online-Banking nutzt und eine entsprechende App installiert hat, kann auch bequem den QR-Code scannen.

Bequem und einfach spenden: Scannen Sie den QR-Code und überweisen Sie Geld für „Gutes tun im Advent“ von dem Verein KN hilft.

Bequem und einfach spenden: Scannen Sie den QR-Code und überweisen Sie Geld für „Gutes tun im Advent“ von dem Verein KN hilft.

Spende für die Tafeln in Schleswig-Holstein: Spendenbescheinigung

Alle Spenden, die bis Weihnachten auf das Konto eingehen, kommen den Tafeln in Schleswig-Holstein zugute, die damit ihre Arbeit finanzieren.

Damit möglichst viele Menschen dem guten Beispiel folgen, werden die Namen der Spender von uns in den Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung veröffentlicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Möchten Sie nicht, dass Sie als Spender in der Zeitung erwähnt werden, schreiben Sie bitte bei der Überweisung hinter Verwendungszweck „kein Name“.

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung, vermerken Sie im Verwendungszweck "Spendenbescheinigung" und Ihre Adresse.

Warum ruft „KN hilft“ zu Spenden für die Tafeln auf?

Die Grundidee der Tafeln ist einfach: Sie sammeln Lebensmittel von Geschäften, Restaurants und Discountern und verteilen sie an Menschen, denen die Rechnungen über den Kopf wachsen und die selbst für das Nötigste kein Geld mehr haben. Doch in diesem Jahr ist die Not so groß wie noch nie.

Steigende Lebensmittelpreise und hohe Energiepreise haben zu einer immer größeren Nachfrage geführt. Viele Tafeln stoßen an ihre Grenzen, mussten sogar bereits Menschen abweisen.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit Ihren Spenden wollen wir die ehrenamtliche Arbeit der Tafeln fördern, damit möglichst viele Bedürftige Hilfe erhalten.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen