Minihaus für Wohnungslose


Jetzt fehlen noch die Handwerker

Die Geschäftsführerin der Stadtmission Mensch, Karin Helmer (links), und die Geschäftsführerin des Studentenwerkes Schleswig-Holstein, Susann Schrader, unterzeichneten am Mittwoch den Bauantrag für zwei Minihäuser auf dem Gelände des Studentenwerks im Steenbeker Weg gegenüber der Lubinus-Klinik in Kiel. In die Tiny-Häuser sollen im Herbst zwei wohnungslose Frauen einziehen. 

Die Geschäftsführerin der Stadtmission Mensch, Karin Helmer (links), und die Geschäftsführerin des Studentenwerkes Schleswig-Holstein, Susann Schrader, unterzeichneten am Mittwoch den Bauantrag für zwei Minihäuser auf dem Gelände des Studentenwerks im Steenbeker Weg gegenüber der Lubinus-Klinik in Kiel. In die Tiny-Häuser sollen im Herbst zwei wohnungslose Frauen einziehen.

Loading...

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken