Tröndelweg

Feuerwehr löscht Laubenbrand in Ellerbek

Am Montagabend wurde der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus der Gartenanlage am Tröndelweg in Kiel-Ellerbek gemeldet. Dort brannte eine Gartenbude in voller Ausdehnung.

Am Montagabend wurde der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus der Gartenanlage am Tröndelweg in Kiel-Ellerbek gemeldet. Dort brannte eine Gartenbude in voller Ausdehnung.

Kiel. Am Montagabend wurde der Leitstelle eine starke Rauchentwicklung aus der Gartenanlage am Tröndelweg in Kiel-Ellerbek gemeldet. Dort brannte eine Gartenbude in voller Ausdehnung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Feuerwehr drohten die Flammen auch ein angrenzendes Waldstück in Brand zu setzen. „Die etwa 30 eingesetzten Kräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehren Dietrichsdorf und Elmschenhagen konnten das Übergreifen und die Ausbreitung des Feuers verhindern“, sagte ein Feuerwehr-Sprecher am Morgen. Die Gartenbude brannte jedoch komplett nieder.

Personen wurden nicht verletzt. Angaben zur Brandursache lagen zunächst nicht vor.

Der Einsatz konnte nach etwa zwei Stunden beendet werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen