Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Offene Häuser und offene Luken


Quirlig, schräg, schaukelig: In Gaarden rotiert am 14. Mai die Kultur

Sie und viele andere sind organisatorisch oder künstlerisch oder in beiderlei Hinsicht dabei, wenn Gaarden am 14. Mai Kultur zu Wasser und an Land macht. Hinten von links: Lea Lükemeier, Kurt Geisler und Nora Schill, vorne Andreas Köpke und Melanie Heumann.

Sie und viele andere sind organisatorisch oder künstlerisch oder in beiderlei Hinsicht dabei, wenn Gaarden am 14. Mai Kultur zu Wasser und an Land macht. Hinten von links: Lea Lükemeier, Kurt Geisler und Nora Schill, vorne Andreas Köpke und Melanie Heumann.

Loading...

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.