Kiels längste Nacht

Kultparty bringt Sophienhof zum Beben

Foto: DJ Gary sorgt von Anfang an für Stimmung bei Kiels längster Nacht.

DJ Gary sorgt von Anfang an für Stimmung bei Kiels längster Nacht.

Kiel. Auch wenn in dieser Nacht vielleicht zum letzten Mal die Uhren zurückgedreht werden - im Sophienhof wurde am Samstag ausgelassen gefeiert. Bei Kiels längster Nacht sorgten neben der in den 90er-Jahren erfolgreichen Boygroup „Caught in the Act“ unter anderem der Schweizer DJ Antoine, José Valdes und der Kieler Partyexperte DJ Gary für die richtige Tanzmusik. Auch die Hit-Radio-Show, die Kieler Band Tiffany, Falco Forever und André Santen brachten gute Stimmung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dresscode wird eingehalten

Nachdem im vergangenen Jahr teilweise in lockerer Straßenkleidung gefeiert wurde, war dieses Jahr im Vorfeld vonseiten des Centermanagements angekündigt worden, dass verstärkt auf eine angemessene Abendgarderobe geachtet werden soll. Ab 20.30 strömten viele Gäste in bodenlangen Ballkleidern und Anzügen in den Sophienhof. Auch knielange Kleider und Herren in Hemd und Hose waren zu sehen. Mit knapp 4000 Gästen kamen weniger Menschen als im Vorjahr – 2017 waren es rund 5000 gewesen.

Schnell heizten die Kieler Originale DJ Gary und die Band Tiffany den ersten Gästen ein. DJ Gary zeigte sich dabei sehr engagiert und motivierte nicht nur die Gäste, sondern tanzte selbst ausgelassen mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gutscheingewinnerin kann ihr Glück kaum glauben

Im Vorfeld verlosten die Kieler Nachrichten einen Gutschein im Wert von 350 Euro für den Sophienhof. Monika Warncke, die glückliche Gewinnerin, wurde am Abend vom Centermanagement begrüßt. „Ich hab erst gedacht, dass sei ein Fake“, berichtet die 66-Jährige von der Gewinnbenachrichtigung. Dann habe sie sich aber sehr gefreut. Dass sie zu Kiels längster Nacht geht, stand für sie bereits zuvor fest: „Ich war am Anfang mal dabei und dann in den letzten vier Jahren durchgängig. Ich mag die ungezwungene Stimmung.“

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von Jördis Merle Früchtenicht

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen