„Li(e)ber Anders“-Kampagne


Lauter Protest mit Hoffnung auf neue Vereinsräume

Rund 50 Mitglieder und Unterstützerinnen und Unterstützer des Stadtteilladens „Li(e)ber Anders“ in Kiel-Gaarden kamen am Sonnabend auf dem Europaplatz zu einer Kundgebung zusammen. Der Laden hat zum 31. Juli die Kündigung für seine Räume in der Iltisstraße 34 erhalten.

Rund 50 Mitglieder und Unterstützerinnen und Unterstützer des Stadtteilladens „Li(e)ber Anders“ in Kiel-Gaarden kamen am Sonnabend auf dem Europaplatz zu einer Kundgebung zusammen. Der Laden hat zum 31. Juli die Kündigung für seine Räume in der Iltisstraße 34 erhalten.

Loading...

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken