Postwertzeichen


Leuchtturm Kiel-Falckenstein schafft es auf eine Sonderbriefmarke

Das Bundesfinanzministerium gibt am Donnerstag, 7. Juli 2022, eine Sonderbriefmarke in der Serie Leuchttürme mit dem Leuchtturm Kiel-Friedrichsort in einer Gesamtauflage von 3,3 Millionen Stück heraus. Bei einer Feierstunde in der „Deichperle“ am Mittwoch am Falckensteiner Strand wurde sie präsentiert von Gabriele Kühnberger-Zierbock (2. von links) und Elke Sobeck (rechts) vom Sonderpostwertzeichen-Referat des Bundesfinanzministeriums, sehr zur Freude von Bürgermeisterin Renate Treutel und dem Leiter des Dezernats Management Küste in der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), Karsten Thode.

Das Bundesfinanzministerium gibt am Donnerstag, 7. Juli 2022, eine Sonderbriefmarke in der Serie Leuchttürme mit dem Leuchtturm Kiel-Friedrichsort in einer Gesamtauflage von 3,3 Millionen Stück heraus. Bei einer Feierstunde in der „Deichperle“ am Mittwoch am Falckensteiner Strand wurde sie präsentiert von Gabriele Kühnberger-Zierbock (2. von links) und Elke Sobeck (rechts) vom Sonderpostwertzeichen-Referat des Bundesfinanzministeriums, sehr zur Freude von Bürgermeisterin Renate Treutel und dem Leiter des Dezernats Management Küste in der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), Karsten Thode.

Loading...

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.