Holtenau

Mann bei Feuer in Wohnung verletzt

Foto: Ein Mann wurde bei einem Wohnungsbrand am Sonntagmorgen in Kiel verletzt.

Ein Mann wurde bei einem Wohnungsbrand am Sonntagmorgen in Kiel verletzt.

Kiel. Ein Mann wurde am Sonntagmorgen bei einem Wohnungsbrand im Kieler Stadtteil Holtenau verletzt. Kurz nach 2 Uhr war die Feuerwehr von Anwohnern über eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Schwester-Therese-Straße alarmiert worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Als der Löschzug der Hauptwache wenig später vor dem Mehrfamilienhaus eintraf, loderten die Flammen in einer Wohnung im Erdgeschoss. Der verletzte Bewohner wurde von den Einsatzkräften vor Ort angetroffen und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten den Brand in der Wohnung nach wenigen Minuten löschen.

Die Bewohner der anderen Wohnungen konnten während der Löscharbeiten zunächst in ihren Wohnungen bleiben. Etwa 30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schilksee waren bis 4 Uhr im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken