Nach Online-Anzeige

Polizei fand Fahrradeigentümer in Kiel

Foto: Die Online-Anzeige half der Polizei Kiel bei der Zuordnung von Diebesgut.

Die Online-Anzeige half der Polizei Kiel bei der Zuordnung von Diebesgut.

Kiel. Der 40-jährige Tatverdächtige eines Wohnungseinbruchs in Kiel-Holtenau am 6. Oktober hatte offenbar noch andere Gegenstände in Kiel gestohlen. Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte, konnte durch Online-Anzeigen weiteres Diebesgut an den Eigentümer zurückgegeben werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eigentümer klar identifiziert

Wenige Tage nach dem Einbruch, so die Polizei, hatte ein Geschädigter online den Diebstahl seines Fahrrades gemeldet, das sich der Tatverdächtige offenbar ebenfalls angeeignet hatte. Die vom Geschädigten angegebene Rahmennummer habe bei der Identifizierung geholfen. Einen Tag später fiel außerdem der Diebstahl von Werkzeug auf, das auf dem gleichen Weg zurück zum Eigentümer fand.

"Die Online-Wache kann zur Aufklärung von Straftaten beitragen und stellt somit eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen Polizeiwache dar", sagte Polizeisprecher Oliver Pohl.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen