Rekord-Kreuzfahrer

Riese auf dem Weg nach Kiel

Foto: Wenn die "MSC Meraviglia" am Sonnabend im Ostuferhafen festmacht, werden mehr als 5500 Passagiere an Bord sein.

Rekord für den Kieler Hafen: Wenn die "MSC Meraviglia" am Sonnabend im Ostuferhafen festmacht, werden mehr als 5500 Passagiere an Bord sein.

Kiel. Mit einer Vermessung von 171.598 BRZ (Bruttoraumzahl) wird das erst drei Jahre alte Schiff in Kiel alles in den Schatten stellen. Bislang hält der Kreuzfahrer "Regal Princess" mit 142.714 BRZ den Größenrekord in Kiel. Das Schiff war im Juli 2015 außerplanmäßig in der Förde, da es für ein Einlaufmanöver in Warnemünde zu windig war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„MSC Meraviglia“: Auch für Kiel eine neue Dimension

„In Kiel haben wir die vorteilhafte Situation, dass es hier so gut wie keine Beschränkungen bei der Schiffsgröße und dem Wetter gibt“, sagt Martin Finnberg, Ältermann der Lotsenbrüderschaft Kiel. Da die 2016 in Dienst gestellte „MSC Meraviglia“ mit ihren 19 Decks und dem 316 Meter langen Rumpf aber auch für Kiel eine neue Dimension eröffnet, haben sich die Lotsen zusammen mit dem Hafenkapitän und der Reederei seit zwei Jahren vorbereitet. „Wir haben gemeinsam mit den Kapitänen ein intensives Simulator-Training an der Fachhochschule Flensburg durchgeführt und dabei das Ein- und Auslaufen unter allen möglichen Wetterbedingungen durchgespielt“, sagt Finnberg.

5500 Passagiere auf einem Schiff bedeuten Rekord

Der Lotse ist seit wenigen Tagen Nachfolger von Stefan Borowski als oberster Vertreter der rund 160 Kieler Seelotsen. Am Sonnabend wird mindestens ein Seelotse gegen 6 Uhr am Leuchtturm Kiel an Bord des Schiffes steigen. Danach wird die „MSC Meraviglia“ den Ostuferhafen ansteuern und dort kurz vor 7 Uhr anlegen. Mit ihren mehr als 5500 Passagieren wird die „MSC Meraviglia“ einen weiteren Rekord in Kiel aufstellen. Noch nie zuvor hat ein Kreuzfahrtschiff mit so vielen Fahrgästen an Bord Kiel angelaufen. „Der Kieler Hafen ist gut vorbereitet. Der Liegeplatz 1 ist für diese Schiffsgröße ein idealer Platz. Wir haben uns intensiv mit unserem Kunden auf die Saison vorbereitet“, sagt Dirk Claus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Riese kommt in diesem Jahr 22-mal

22 Besuche der „MSC Meraviglia“ sind in diesem Jahr bis zum 21. September im Ostuferhafen geplant.

Lesen Sie auch: Kreuzfahrtsaison 2019 in Kiel: Alle Anläufe im Überblick

Interaktive Karte: Alle Anläufe im Zeitstrahl

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im kommenden Jahr wird die „MSC Meraviglia“ aber auf jeden Fall wieder kommen. Dann soll der Koloss zusammen mit der etwas kleineren „MSC Splendida“ von Kiel aus nach Norwegen und ins Baltikum fahren. Die Schweizer Reederei wird damit erstmals im nächsten Jahr wieder zwei Schiffe ab Kiel einsetzen. Von 2007 bis 2012 waren im Sommer bereits zwei Schiffe in Kiel stationiert.

Im Ostuferhafen soll die „MSC Meraviglia“ am Sonnabend bis etwa 19 Uhr abgefertigt werden. Danach startet das Schiff zur ersten Ostseerundreise nach St. Petersburg. Zum Auslaufen soll es dabei eine Schlepper-Eskorte mit Wasserfontänen geben.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken