Sexuelle Nötigung

Rollstuhlfahrer nutzte Gutmütigkeit aus

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Kiel. Der Tatverdächtige habe die Frau um Unterstützung bei dem Toilettengang gebeten, woraufhin sie ihn zu einer nahegelegenen Toilette begleitete. Dort soll er die Hilfsbereitschaft der Frau für seine sexuellen Bedürfnisse ausgenutzt haben

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die junge Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. Ermittlungen ergaben daraufhin, dass der körperlich beeinträchtigte 50-Jährige in der Vergangenheit schon mehrfach mit dieser Masche vorgegangen ist.

Sollte es weitere Frauen geben, die von diesem Mann belästigt wurden und noch keinen Kontakt zur Polizei hatten, werden diese gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0431-160 3333 zu melden.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Kiel.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken