Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Düsternbrook

Schuppen am Niemannsweg brannte

Foto: Die Feuerwehr war gut zweieinhalb Stunden im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Die Feuerwehr war gut zweieinhalb Stunden im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Kiel - Düsternbrook. Um 9.55 ging der Notruf bei der Leitstelle der Feuerwehr Kiel ein: Ein Schuppen am Niemannsweg im Stadtteil Düsternbrook stehe in Flammen, meldete ein Anrufer. Zwei Trupps unter Atemschutz wurden zur Sicherung eines angrenzenden Gebäudes sowie zur Brandbekämpfung eingesetzt, teilte die Feuerwehr am Nachmittag mit. Der Schuppen habe insgesamt eine Größe von ca. 200 Quadratmetern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach etwa zweieinhalb Stunden konnten die 20 Einsatzkräfte der Berufsfeuer wieder abrücken. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von RND/pat

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.