Michael Elmentaler


Norddeutscher Sprachatlas mit Hörproben: Professor aus Kiel erforscht das Plattdeutsche

Ein Satz, vier verschiedene Möglichkeiten: „Sollen wir euch helfen?“ heißt in Holstein „Schöll wi ju helpen?“ in Norderdithmarschen „Scha wi jüm helpen?“, in Nordfriesland „Schän wi jem helpen?“ und in Angeln „Schölln wi ju he-upen?“. Ganz schön kompliziert. Der Kieler Sprachwissenschaftler Prof. Michael Elmentaler hat jetzt mit seinem Team die niederdeutschen Dialekte im Norden erforscht. Foto: Ulf Dahl/Grafik Ralf Bassen

Ein Satz, vier verschiedene Möglichkeiten: „Sollen wir euch helfen?“ heißt in Holstein „Schöll wi ju helpen?“ in Norderdithmarschen „Scha wi jüm helpen?“, in Nordfriesland „Schän wi jem helpen?“ und in Angeln „Schölln wi ju he-upen?“. Ganz schön kompliziert. Der Kieler Sprachwissenschaftler Prof. Michael Elmentaler hat jetzt mit seinem Team die niederdeutschen Dialekte im Norden erforscht. Foto: Ulf Dahl/Grafik Ralf Bassen

Loading...

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen