Schwentine-Mündung

Video: Kiel im Delfinglück

Foto: Ein Delfin hält sich derzeit in der Schwentine-Mündung auf.

Ein Delfin hält sich derzeit in der Schwentine-Mündung auf.

Kiel. Bereits am Dienstagmorgen wurde der Gewöhnliche Delfin vom Betriebsleiter des Sporthafens in der Kieler Förde vor Kiel-Dietrichsdorf gesichtet und ließ sich über den Tag verteilt immer wieder blicken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Videos: der Delfin in Kiel

Ein Delfin an der Schwentine-Mündung in Kiel

Das Ostufer im Delfinglück: An der Schwentine-Mündung tummelt sich ein Delfin.

Folgendes Video machte der Betriebsleiter des Sporthafens Kiel am Dienstagmorgen:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Delfin in Kiel-Dietrichsdorf

Im Sporthafen in Kiel-Dietrichsdorf wurde am Dienstagmorgen ein Delfin gesichtet.

Freunde sprachen Segler aus Kiel auf Delfin an

Während der Delfin zwischen Sporthafen und Kieler Schrotthandel in den typischen bogenförmigen Bewegungen auftauchte, widmeten die meisten Segler ihre Aufmerksamkeit den Booten. So auch Bruno Schmidt. Der Segler erfuhr über Freunde, dass sich ein Delfin direkt neben dem Steg getummelt hat.

"Die haben den schon am Wochenende gesehen - und auch Fotos gemacht", erzählt Segler Bruno Schmidt, "ich seh' den dann irgendwann, wenn wir rausfahren mal."

Delfine nicht zum ersten Mal in Kiel

Schon häufiger haben Delfine Kiel einen Besuch abgestattet, wie Selfie und Delfie und Fiete. Dieses Mal ist jedoch kein Großer Tümmler in der Kieler Förde zu sehen, sondern ein Gewöhnlicher Delfin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr über Delfine

Der Gemeine Delfin - auch gewöhnlicher Delfin genannt - hat einen weißlichen Bauch. Er wird bis zu zwei Meter lang und wiegt um die 60 bis 75 Kilogramm. Er ernährt sich hauptsächlich von Fisch. Der Gemeine Delfin hat eine inselartige Verbreitung in verschiedensten Teilen der tropischen und gemäßigten Breiten. Eine zusammenhängende Population gibt es im Mittelmeer, im Schwarzen Meer sowie im Nordostatlantik.

Der Große Tümmler, der vor ein paar Jahren in Kiel war, kann bis zu 3,40 Meter lang werden. Sein Gewicht liegt in der Regel zwischen 150 und 300 kg, kann aber auch bis zu 650 kg erreichen. Der Delfin ist in allen Ozeanen zu Hause, wird aber auch immer wieder einmal in der Ostsee gesichtet.

Fotoaktion: Schicken Sie uns ihr Delfin-Bild!

Sie haben den Delfin gesehen und ein Foto gemacht? Dann schicken Sie es uns und wir sammeln alle Bilder in einer Fotostrecke!

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen