Asphalt muss erneuert werden

Vollsperrung am Kieler Rungholtplatz: Busverkehr wird umgeleitet

Eine Vollsperrung am Rungholtplatz in Kiel-Suchsdorf hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Eine Vollsperrung am Rungholtplatz in Kiel-Suchsdorf hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Kiel. Kurzfristige Asphaltarbeiten am Rungholtplatz in Kiel-Suchsdorf führen zu einer Vollsperrung der Verbindung in die Eckernförder Straße. Dies hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. Hintergrund der Arbeiten ist ein Wasserrohrbruch im vergangenen August.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) werden die Busse der Linien 22, 42, 61, 81, 22N und 42N ab sofort über die Nordseestraße und den Sylter Bogen zur gleichnamigen Haltestelle umgeleitet. Für die Abfahrtshaltestelle Rungholtplatz wurde in der Nordseestraße gegenüber Hausnummer 3 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Stadtwerke Kiel bedauern kurzfristige Sperrung

Leider habe man nicht früher über die Asphaltierung informieren können, sagte Sönke Schuster, Sprecher der Kieler Stadtwerke. Die beauftragte Firma habe kurzfristig freie Kapazitäten gehabt. Bei einem Wasserrohrbruch im vergangenen August war die Straße stark unterspült und der Asphalt zunächst nur provisorisch geflickt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durch den kurzfristigen Einsatz der Firma wird die Sperrung aber voraussichtlich schneller aufgehoben als zunächst geplant. Sollte das Wetter mitspielen, könnten die Arbeiten Ende kommender Woche abgeschlossen sein, sagte Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster.

Mehr aus Kiel

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken