Gemeinschaftsunterkunft im Gespräch


Amt Bordesholm ringt um Wohnraum für Flüchtlinge

Das war 2016: Das Amt Bordesholm brauchte die neue Garagenhalle am Lüttparten 8 nicht mehr für Flüchtlinge. Im Anschluss zog hier die Tafel ein. Nun ist eine Option, dass auf dem Gelände wieder eine Gemeinschaftsunterkunft realisiert wird. Eine Entscheidung fällt am 8. Dezember.

Das war 2016: Das Amt Bordesholm brauchte die neue Garagenhalle am Lüttparten 8 nicht mehr für Flüchtlinge. Im Anschluss zog hier die Tafel ein. Nun ist eine Option, dass auf dem Gelände wieder eine Gemeinschaftsunterkunft realisiert wird. Eine Entscheidung fällt am 8. Dezember.

Loading...

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen