Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vertrautes untergründig interpretiert


August Westphalen-Reisestipendiat zeigt seine Werke in der Bürgergalerie Neumünster

Freunde von Kunst und Kultur. Professorin Antje Majewski (v.l.), Sünne Höhn vom Kulturbüro, Preisträger Jakob Offermann, der ehemalige Leiter des Kulturbüros, Dr. Martin Sadek und Stadtrat Carsten Hillgruber während der Ausstellungseröffnung in der Bürgergalerie.

Freunde von Kunst und Kultur. Professorin Antje Majewski (v.l.), Sünne Höhn vom Kulturbüro, Preisträger Jakob Offermann, der ehemalige Leiter des Kulturbüros, Dr. Martin Sadek und Stadtrat Carsten Hillgruber während der Ausstellungseröffnung in der Bürgergalerie.

Loading...

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.