Tierpark

Elchkuh Gerda passt auf ihre Jungs auf

Foto: Die Elchzwillinge im Tierpark Neumünster sind noch keine drei Wochen alt. Mutter Gerda passt gut auf sie auf.

Die Elchzwillinge im Tierpark Neumünster sind noch keine drei Wochen alt. Mutter Gerda passt gut auf sie auf.

Neumünster. Am 9. Mai brachte Gerda ihre Zwillinge zur Welt. "Einer war sofort fit, den anderen haben wir zwei Tage mit der Flasche zugefüttert. Jetzt ist alles gut, und Gerda ist eine gute Mutter", sagt Verena Kaspari, Direktorin des Tierparks.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In einem Jahr müssen sie umziehen

Seit ein paar Tagen dürfen Mutter und Söhne auf eine abgetrennte Wiese und sich den Besuchern zeigen. Noch ehe die beiden Elchbullen einen Namen bekommen haben, steht schon fest, dass sie in etwa einem Jahr umziehen müssen: Es gäbe sonst Streit mit ihrem Vater Bo.

Tausch mit Schneeziege

Ein Bulle wechselt im Tausch gegen eine Schneeziege in die Lüneburger Heide, für seinen Bruder sucht Verena Kaspari noch eine passende Station. Die wird aber nicht schwer zu finden sein, denn Elche werden in Zoos relativ selten gezüchtet und sind begehrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken