Polizeidirektion Neumünster

Kripo fahndet mit Phantombild nach Netto-Räuber von Neumünster

Die Kripo fahndet in Neumünster nach einem Räuber.

Die Kripo fahndet in Neumünster nach einem Räuber.

Neumünster. Dieser Überfall hatte im Juni für Schlagzeilen gesorgt: Ein Unbekannter hatte kurz nach 22 Uhr im Netto-Markt an der Kieler Straße 162 die beiden Angestellten mit vorgehaltener Schusswaffe bedroht. Die Kripo hat in den laufenden Ermittlungen jetzt ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellen können. Die Beschreibung des 40 bis 45 Jahre alten Mannes: schlank und braun gebrannt, lange dunkle Hose, blaue Jacke, graue Cap, dunkler Rucksack.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Netto-Räuber nahm die Beute in einer Plastiktüte mit

Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen  Räuber, der im Juni 2021 einen Netto-Markt in Neumünster überfallen haben soll. 

Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen  Räuber, der im Juni 2021 einen Netto-Markt in Neumünster überfallen haben soll.

Kurz nach Ladenschluss um 22.13 Uhr, so die aktuelle Mitteilung der Polizei, soll der Räuber die Tageseinnahmen gefordert haben. In einer Netto-Tüte habe er einen vierstelligen Betrag als Beute mitgenommen. Die beiden Angestellten soll der Mann in akzentfreiem Deutsch ins Büro beordert haben. Dort schloss er die Mitarbeiter ein, mutmaßlich, um sich für seine Flucht einen kleinen Vorsprung zu verschaffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die am 8. Juni gegen 22 Uhr den oben beschriebenen Mann gesehen haben und Angaben zur Fluchtrichtung machen können. Die Ermittler suchen Insbesondere ein Paar, dass kurz vor Ladenschluss im Geschäft eingekauft haben soll.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen