Bahnhof

Mann hantierte mit einem Messer

Foto: Im Bahnhof fanden Bundespolizisten Rauschgift bei einem 21-Jährigen.

Im Bahnhof fanden Bundespolizisten Rauschgift bei einem 21-Jährigen.

Neumünster. Der 21-Jährige händigte den Beamten das Fahrtenmesser aus, das nach Waffenrecht legal ist. Bei der Durchsuchung nach weiteren Waffen entdeckten die Bundespolizisten in der Jackentasche dann in einem Beutel 4,3 Gramm Amphetamin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Rauschgift wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken