Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall | Update

Nach Kollision in Neumünster: VW-Bus liegt auf der Seite

Auf der Rendsburger Straße (L 328) in Neumünster ist dieser VW-Bus mit einem Landmaschinen-Gespann kollidiert und auf der Seite liegen geblieben.

Auf der Rendsburger Straße (L 328) in Neumünster ist dieser VW-Bus mit einem Landmaschinen-Gespann kollidiert und auf der Seite liegen geblieben.

Neumünster. In Neumünster hat sich am Sonnabendmorgen ein folgenschwerer Unfall ereignet: Auf der Rendsburger Straße (L 328) kollidierten gegen 9.40 Uhr ein VW-Bus und ein Landmaschinen-Gespann. Nach neuesten Angaben der Feuerwehr wurden sowohl der VW-Fahrer als auch der des Traktors verletzt. Von der Polizei war zuerst nur von einem Verletzten die Rede.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neumünster: Gleich zwei Unfälle in Rendsburger Straße

Der VW kippte bei dem Crash um und landete auf der linken Fahrspur auf der Fahrbereite liegend. Der Trecker kam auf der rechten Spur zum Stehen. Beide Fahrer wurde in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht.

Zur Bergung musste die Landesstraße 328 in Richtung Autobahn 7 rund eine Stunde gesperrt werden. Danach wurde der Verkehr erst noch einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zur Ursache konnte die Feuerwehr auch am Nachmittag noch keine Angaben machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Am Freitagabend hatte sich in der Rendsburger Straße auf Höhe des Toom-Baumarktes bereits ein Unfall ereignet. Dort stießen gegen 17.45 zwei Fahrzeuge zusammen, zwei Insassen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.