Fernwärme-Baustelle

Neue Verkehrsführung am Bahnhof

Die Unterführung der Bahn (Rendsburger Straße) wird bis September nur einseitig befahrbar sein.

Die Unterführung der Bahn (Rendsburger Straße) wird bis September nur einseitig befahrbar sein.

Neumünster. Während der Arbeiten wird unter der Unterführung lediglich die Fahrbahnseite stadteinwärts (für beide Fahrtrichtungen) zur Verfügung stehen. Die stadtauswärtige Fahrbahn der Rendsburger Straße wird vom Konrad-Adenauer-Platz bis Höhe der Shell-Tankstelle gesperrt. Dem Verkehr wird also bis Ende September eine Spur je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ampelschaltung wird geändert

Im gesamten Bereich wird eine 30er-Zone eingerichtet. Die Ampelschaltung am Bahnhof wird auf die neue Verkehrsführung angepasst, versprechen die SWN.

Arbeiten laufen seit 2008

Die Arbeiten sind Teil der Umstellung des Fernwärmenetzes auf Heizwasser, die bereits seit 2008 läuft. Ziel ist eine klimafreundliche und effizientere Wärme-Infrastruktur.
Wasser kann die Wärme auf niedrigerem, aber dafür beständigerem Temperaturniveau verteilen als Dampf. Die modernen Heizwasserleitungen transportieren die Wärme also dann umweltschonender und effizienter vom Neumünsteraner Heizkraftwerk zu den Kunden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kosten: 600.000 Euro

Für den Bauabschnitt der Johannisstraße, der seit dem 8. April läuft, haben die Stadtwerke rund 600.000 Euro Kosten eingeplant.

Immer informiert: Nachrichten aus Neumünster

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen