Stadtteil Gartenstadt

Passant verhindert Einbruch in Neumünster

Einbrecher bei der Arbeit.

Einbrecher bei der Arbeit.

Neumünster. Am Dienstag (29. November 2022) beobachtete ein Passant gegen 18.25 Uhr, wie sich eine männliche Person gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Ahornweg im Stadtteil Gartenstadt verschaffen wollte: Der Mann versuchte, ein Fenster aufzuhebeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Zeuge sprach den Mann an, woraufhin er sofort die Flucht ergriff. Er stieg auf ein silberfarbenes Fahrrad und entfernte sich in Richtung Semmelweisstraße, wie die Polizeidirektion Neumünster mitteilte.

Einbrecher in Neumünster hatte eine Sporttasche dabei

Der Einbrecher wird so beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Kapuzenpullover und einer hellblauen Jeans. Außerdem hatte er eine Sporttasche dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Kriminalpolizei Neumünster bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich unter Tel. 04321/9450 zu melden.

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen