Bildung


Pflegestudiengang der FH Kiel: So reagieren Neumünster und Rendsburg

Haben den Pflegestudiengang nach Neumünster geholt (von links): Benjamin Schneider, Kerstin Ganskopf (beide FEK), Ludger Hüttenmüller (Förderverein Hochschule), Prof. Katharina Scheel (FH Kiel) und Oberbürgermeister Tobias Bergmann (SPD) mit Mitarbeiter Felix Brümmer und Erstem Stadtrat Carsten Hillgruber.

Haben den Pflegestudiengang nach Neumünster geholt (von links): Benjamin Schneider, Kerstin Ganskopf (beide FEK), Ludger Hüttenmüller (Förderverein Hochschule), Prof. Katharina Scheel (FH Kiel) und Oberbürgermeister Tobias Bergmann (SPD) mit Mitarbeiter Felix Brümmer und Erstem Stadtrat Carsten Hillgruber.

Loading...

Mehr aus Neumünster

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.